Aktualisieren

0 Treffer

Tibes

Kreislauf und Atmung bei Arbeit und Sport

Spiegel des Muskelstoffwechsels
Academia,  1981, 225 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-88345-305-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften der Deutschen Sporthochschule Köln (Band 6)
29,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Seit Harvey's Zeiten (1578-1657) bemüht sich die Physiologie, jene Mechanismen aufzuklären, die Kreislauf- und Atmungstätigkeit während körperlicher Arbeit steuern. Es werden experimentelle Befunde geschildert, die für eine muskuläre Reflexhypothese sprechen. Die Anpassung dieser Reflexmechanismen an den Muskelstoffwechsel kann die veränderte Steuerung von Kreislauf und Atmung im Gefolge eines körperlichen Trainings zwanglos erklären. Beim Menschen stößt die quantitative Untersuchung der verschachtelten Regelmechanismen jedoch auf große Schwierigkeiten.

Kontakt-Button