Aktualisieren

0 Treffer

csm_Afrikastudien_98dbe5975f.jpg

AFRICA CHALLENGES

Selection of Books on the occasion of the Conference of the African Studies Association in Germany (VAD)

In our programme you will find books on Africa in all sub-disciplines - the interdisciplinary orientation in all core disciplines (including law, politics, sociology, history, culture, economics, media and communication) is our particular strength.

Bayreuther Studien zu Politik und Gesellschaft in Afrika

Bayreuth Studies in African Politics and Societies, edited by the Institute for African Studies (IAS), represented by Dr. Antje Daniel and Prof. Dr. Alexander Stroh

The series of publications entitled “Bayreuther Studien zu Politik und Gesellschaft in Afrika | Bayreuth Studies in African Politics and Societies” is intended as a forum for new research findings on societal and political processes and structures in African society. It publishes innovative monographs and anthologies written in German or English which discuss historical and current processes of change in African states using empirical analyses and theoretical foundations. It also welcomes case studies, comparative studies and theory-based analyses from the social sciences and all academic subjects related to them. By evaluating each work that is submitted thoroughly and quickly, the publishers guarantee that the series maintains high academic standards.

Augusto
North to South Migration
Portuguese Labour Migration to Angola
Nomos,  2021, 177 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8266-6
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die Wirtschaftskrise hat in den südeuropäischen Ländern neue Migrationstrends in Gang gesetzt. In Portugal ging die Migration nach der Krise vor allem in zwei Richtungen: nach Norden in die wohlhabenderen europäischen Länder und nach Süden in die ehemaligen portugiesischen Kolonien in Afrika - vor [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb




Bogner | Kößler | Korff | Melber
Die Welt aus der Perspektive der Entwicklungssoziologie
Festschrift für Dieter Neubert
Nomos,  2020, 282 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6591-1
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Dem enzyklopädischen Zuschnitt von Entwicklungssoziologie entsprechend bietet der Band Perspektiven auf zentrale Fragen gesellschaftlicher Prozesse. Diese umfassen die Gestaltung des Alltags, Beziehungen zwischen Generationen in unterschiedlichen Gesellschaften, aber auch feinkörnige komparative [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kinyera
The Making of a Petro-State
Governmentality and Development Practice in Uganda's Albertine Graben
Nomos,  2020, 269 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6788-5
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch veranschaulicht die Art und Weise, wie sich Uganda in ein ölproduzierendes Land verwandelt, das hier als "Petrostaat" bezeichnet wird. Im Gegensatz zur traditionellen Verwendung des Begriffs hebt der Begriff "Petrostaat" hier den bewussten Versuch hervor, die politische Wirtschaft [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Böllinger | Mildner | Vierke
Diversity Gains
Stepping Stones and Pitfalls
Nomos,  2020, 234 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6874-5
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Diversity Gains – Vielfalt gewinnt – an Sichtbarkeit, Akzeptanz und Gestaltungskraft, aber auch an Widerspruch und Komplexität. Die Autorinnen diskutieren Erfahrungen und Analysen, Praktiken und Politiken aus europäischen und afrikanischen Gesellschaften in Essays, Aufsätzen und einem Gedicht. Die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Sabbi
Local State Institutional Reforms in Ghana
Actors, Legitimacy and the Unfulfilled Promise of Participatory Development
Nomos,  2017, 336 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3801-4
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die lokale Politik in Ghana ist sehr kritisch gegenüber den Debatten über den Globalen Süden, wobei es wenige Studien über Interessen und Einstellungen von politischen Entscheidungsträgern vor Ort gibt. Der Autor untersucht die tägliche Arbeit von lokalen Akteuren und Institutionen in der Gestaltung [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Daniel | Müller | Stoll | Öhlschläger
Mittelklassen, Mittelschichten oder Milieus in Afrika?
Gesellschaften im Wandel
Nomos,  2016, 219 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3618-8
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Wer sind die seit Kurzem viel beachteten „Mittelschichten/-klassen“ in Afrika? Wie leben sie, wie beeinflussen sie Prozesse sozialen Wandels, und wie können sie analysiert werden? Die Publikation knüpft an die neue wissenschaftliche Debatte an und bietet neue Zugänge zu dem Phänomen. Zu den [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Engels | Müller | Öhlschläger
Globale Krisen - Lokale Konflikte?
Soziale Bewegungen in Afrika
Nomos,  2015, 165 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2250-1
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Soziale Bewegungen in Afrika sind in vielfacher Weise von Globalisierungsprozessen betroffen und in sie eingebunden. Entscheidungen, die auf globaler Ebene getroffen werden, haben unmittelbare Effekte in diesen Ländern und betreffen die jeweilige Zivilgesellschaft in hohem Maß. Lokale und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Peace and Conflict Studies

Ehrhart | Staack
Sicherheits- und Friedensordnungen in Afrika
Nationale und regionale Herausforderungen
Nomos,  2019, 249 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5944-6
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Im Mittelpunkt steht eine lange vernachlässigte Problematik von größter Relevanz: Die Gestaltung von Friedens- und Sicherheitsordnungen in Afrika und die damit zusammenhängenden Probleme auf nationaler und regionaler Ebene. Das Buch gibt anhand von einem Grundsatzartikel und neun Fallstudien [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Schrader-Rashidkhan
Rebel Parties in African Post-Conflict Elections
Explaining Party Formation and Success
Nomos,  2021, 426 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7084-7
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

In vielen Post-Konflikt-Gesellschaften weltweit beteiligen sich ehemalige Rebellengruppen als politische Parteien an Wahlen. Die Studie behandelt die Gründung und den Erfolg solcher „Rebellenparteien“ in Afrika und geht der Frage nach, inwiefern institutionelle Strukturen diese Prozesse [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Development and Economy

Karatepe | Scherrer
The Phantom of Upgrading in Agricultural Supply Chains
A Cross-Country, Cross-Crop Comparison of Smallholders
Nomos,  2021, 353 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-98542-004-9
Erscheint 23.06.2021 (vormerkbar)
32,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch befasst sich mit den Kontroversen um die Möglichkeiten von kleinbäuerlichen Betrieben, sich durch den Beitritt zu globalen Agrarlieferketten wirtschaftlich und sozial zu verbessern. Während internationale Organisationen zum Beitritt ermutigen, weisen Kritiker auf Risiken hin. Ungleich [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Schöneberg | Ziai
Dekolonisierung der Entwicklungszusammenarbeit und Postdevelopment Alternativen
AkteurInnen, Institutionen, Praxis
Nomos,  2021, 271 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5557-8
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Postkoloniale Kritik zeigt den Eurozentrismus der Diskurse und Praktiken um „Entwicklung“ auf. Der Band eröffnet Perspektiven zur Bekämpfung globaler Ungleichheit jenseits einer eurozentrischen Weltsicht. Die AutorInnen analysieren die kolonialen Kontinuitäten der gegenwärtigen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Matsiko
Local Taxes and ICTs in Uganda
Good Governance by Participation and Transparency?
Nomos,  2020, 330 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7941-3
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Das politische System im postkolonialen Staat Uganda hat nach wie vor mit geringen Steuereinnahmen, einer umstrittenen Steuerpolitik, dem Staatsaufbau und der Bereitstellung von Dienstleistungen zu kämpfen. Allerdings wurde die fiskalische Kapazität des Staates durch die Umstellung auf digitale [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Heidlmayr-Chegdaly
Technocratisation and Depoliticisation of Democracy Promotion and Development Aid
The European Union and the African Development Bank in Morocco
Nomos,  2020, 281 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6637-6
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

In den letzten Jahrzehnten wurde die Förderung von Demokratie und Governance zu einem wichtigen Bestandteil der Außenpolitik westlicher Regierungen und multilateraler Organisationen. Nach und nach wurde die externe Demokratieförderung zu einem breiten Forschungsfeld der Politikwissenschaft und der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Krämer
Repräsentationen von Staat in Afrika
Postkoloniale Kritik eines Diskurses
Nomos,  2019, 427 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5152-5
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Fragile und scheiternde Staaten werden heute sowohl in wissenschaftlichen als auch in medialen und politischen Diskursen als Rückzugsorte von Terroristen und damit als globales Sicherheitsrisiko behandelt. Die meisten der so benannten Staaten finden sich auf dem afrikanischen Kontinent. Innerhalb [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Culture and Society

Arhin-Sam
Return Migration, Reintegration and Sense of Belonging
The Case of Skilled Ghanaian Returnees
Nomos,  2019, 335 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5242-3
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Dieser Band analysiert verschiedene Aspekte der Rückkehr hochgebildeter Migranten aus Ghana. Anhand qualitativer Interviewdaten nimmt der Band das Zugehörigkeitsgefühl der Migranten zu ihrem Ursprungs- und ihrem Aufenthaltsland in den Blick und zeigt Herausforderungen auf, die die Rückkehrer in [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Musah
Ambivalence of Culture in Ghana's Alleged Witches' Camps
A Micro-Level Approach to Human Rights
Nomos,  2020, 378 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6590-4
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Überall auf der Welt haben Menschenrechte im Laufe der Jahre an Bedeutung gewonnen. Trotz dieser Errungenschaften zeigen zahlreiche Ereignisse, die vor allem politisch motiviert sind, dass die Achtung der Menschenrechte in der Praxis leider noch lange nicht überall verwirklicht ist. Bisherige [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Law in Africa

Ruppel | Ginzky
African Soil Protection Law
Mapping out options for a model legislation for improved sustainable soil management in Africa - a comparative legal analysis from Kenya, Cameroon and Zambia
Nomos,  2021, 528 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6693-2
Sofort lieferbar
138,00 € inkl. MwSt.

Der Schutz und die nachhaltige Bewirtschaftung von Böden sind eine Vorbedingung für nachhaltige Entwicklung und Nahrungsmittelsicherheit. Afrika ist derzeit noch der Kontinent mit der geringsten Bodendegradation, der Druck auf Böden ist aber enorm hoch. Faktoren wie Armut, Hunger, Übernutzung, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Hugo | Möllers
Legal Certainty and Fundamental Rights
A Cross-Disciplinary Approach to Constitutional Principles in German and South African Law
Nomos,  2020, 442 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-6521-8
Sofort lieferbar
114,00 € inkl. MwSt.

Dieses Werk enthält Forschungsergebnisse zu Fragestellungen hinsichtlich der Bedeutung von Rechtssicherheit und Grundrechten in verschiedenen Rechtsbereichen aus südafrikanischer und deutscher Perspektive, die in Zusammenarbeit der Universitäten Augsburg und Johannesburg entstanden sind.
Aktuelle [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Zeitschriften

RiA - Recht in Afrika | Law in Africa | Droit en Afrique
Zeitschrift der Gesellschaft für afrikanisches Recht
Nomos,  23. Jahrgang 2020
ISSN 2363-6270
Sofort lieferbar

OPEN ACCESS abrufbar über die Nomos eLibrary >

> mehr Informationen

KAS - African Law Study Library
Librairie Africaine d'Etudes Juridiques
Nomos,  7. Jahrgang
ISSN 2363-6262
Sofort lieferbar

OPEN ACCESS abrufbar über die Nomos eLibrary >

> mehr Informationen

VRÜ - Verfassung und Recht in Übersee/WCL - World Comparative Law
Law and Politics in Africa, Asia and Latin America
Nomos,  54. Jahrgang
ISSN 0506-7286
Sofort lieferbar

Die Zeitschrift VRÜ - Verfassung und Recht in Übersee/WCL - World Comparative Law analysiert die Verfassungs- und Rechtsentwicklung in den Staaten Asiens, Afrikas und Lateinamerikas sowie deren regionale wie internationale Einbindung. Die Zeitschrift widmet sich verfassungsvergleichend Regionen [...]

> mehr Informationen

Kontakt-Button