Philosophische Romane

„Die Romane sind die sokratischen Dialoge unserer Zeit. In diese liberale Form hat sich die Lebensweisheit vor der Schulweisheit geflüchtet.“ (Friedrich Schlegel)


Zu den Werken aus der Reihe