Kölner Schriften zum Friedenssicherungsrecht - Cologne Studies on International Peace and Security Law - Études colonaises sur le droit de la paix et de la sécurité internationale

Herausgegeben vom Institute for International Peace and Security Law, Universität zu Köln, vertreten durch Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Claus Kreß, LL.M. (Cambridge)

Richtig: Herausgegeben vom Institute for International Peace and Security Law, Universität zu Köln, vertreten durch Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Claus Kreß, LL.M. (Cambridge)

Die Kölner Schriften zum Friedenssicherungsrecht behandeln Aspekte des großen Themas „Krieg und Frieden“ aus völkerrechtlicher Perspektive. Sie greifen hierzu Fragestellungen aus den Bereichen des Gewaltverbots, des Völkerrechts der bewaffneten Konflikte und des Völkerstrafrechts auf und erörtern sie in deutscher, englischer oder französischer Sprache.

Unterreihe: Cologne Papers on International Peace and Security Law


Zu den Werken aus der Reihe