Casebooks - Entscheidungen des EuGH

Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. h.c. Reiner Schulze

Die Reihe der Casebooks richtet sich an Juristen in Ausbildung und Praxis, die sich Zugang zu Grundlagen und Strukturen des weithin noch wenig übersichtlichen europäischen Rechts verschaffen möchten. Geleitet durch die maßgebliche Rechtsprechung des EuGH wird der Leser in jedem Band in die zentralen Felder des jeweiligen Rechtsgebietes eingeführt und gleichzeitig mit den Argumenten und dem Stil des Gerichtshofs vertraut gemacht. Die Kernpassagen der Leitentscheidungen des EuGH werden im Wortlaut wiedergegeben. In kurzen Anmerkungen zu jedem Fall werden Hintergründe und Folgen für das europäische Recht zusammengefasst sowie weitere wichtige Entscheidungen erläutert. Daran anschließend werden die Auswirkungen der Entscheidung in ausgewählten Ländern vorgestellt. Auf diese Weise entsteht ein konkretes Bild vom Ineinandergreifen des europäischen und des mitgliedstaatlichen Rechts. Eine Auswahl wichtiger Literatur und Rechtsprechung aus den Mitgliedstaaten erlaubt eine Vertiefung.

Schriftenreihe wird nicht fortgesetzt!


Zu den Werken aus der Reihe