zurücksetzen

0 Treffer

Edition Reinhard Fischer

978-3-8487-2145-0
Geiß
Die Aufmerksamkeitsspanne der Öffentlichkeit
Eine Studie zur Dauer und Intensität von Meinungsbildungsprozessen
Nomos,  2015, 355 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2145-0
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die Medien und ihr Publikum verlagern ihre Aufmerksamkeit in schnellen Rhythmen. Komplexe gesellschaftliche Themen erfordern jedoch eine hohe Aufmerksamkeitsspanne. Wie gehen Rezipienten mit Art und Umfang der medialen Thematisierung um, welche Themen beachten sie genauer und langfristiger?
Die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2365-2
Schäfer | Quiring | Rossmann | Hastall | Baumann
Gesundheitskommunikation im gesellschaftlichen Wandel
Nomos,  2015, 237 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2365-2
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Der technologische Fortschritt und die damit einhergehenden Entgrenzungsprozesse führen nicht nur zu tiefgreifenden Veränderungen in Wirtschaft, Politik und Gesundheitswesen, sondern auch in den Massenmedien. Gleichzeitig stellen soziale Veränderungsprozesse wie der demografische Wandel moderne [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2484-0
Reißmann
Mediatisierung visuell
Kommunikationstheoretische Überlegungen und eine Studie zum Wandel privater Bildpraxis
Nomos,  2015, 393 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2484-0
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Mediatisierte Kommunikation ist zunehmend Bildkommunikation. Sowohl als empirische Diagnose als auch als theoretische Aufgabe fordert Visualisierung die Kommunikationswissenschaft heraus. Der Autor dieser Dissertation nähert sich aus mediatisierungs- und handlungstheoretischer Sicht. Im [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2422-2
Fawzi
Cyber-Mobbing
Ursachen und Auswirkungen von Mobbing im Internet
Nomos,  2., durchgesehene Auflage, 2015, 152 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2422-2
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Mobbing findet heute nicht mehr nur in der Schule oder am Arbeitsplatz, sondern auch im Internet statt. Anwendungen wie Social Communities, Video-Plattformen oder Weblogs werden zunehmend dafür genutzt, andere zu schikanieren, bloßzustellen oder zu bedrohen. Für diese Form des Mobbings wurde der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2172-6
Pagel
Schnittstellen (in) der Medienökonomie
Nomos,  2015, 474 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2172-6
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Die digitale Welt ist durch Schnittstellen geprägt. In Form von Benutzerschnittstellen oder Schnittsystemen sind diese oft technischer Natur. Mit Blick auf Social Media bestehen aber auch soziale Schnittstellen zwischen Individuen über Internetdienste. Entscheidungsprozesse wie die Medienwahl z.B. [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2396-6
Gehrmann
Generation offprint?
Was 20- bis 29-Jährige (nicht) lesen. Eine Readerscan-Studie anhand von drei Regionalzeitungstiteln 2009
Nomos,  2015, 230 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2396-6
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Studie analysiert das Leseverhalten der 20- bis 29-jährigen Abonnenten von Regionalzeitungen. Grundlage sind die Readerscan-Daten von drei Tageszeitungstiteln. Als Referenz werden auch die Vergleichsdaten zum Leseverhalten der 30- bis 45-Jährigen sowie der 46- bis 59-Jährigen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2423-9
Kleinschnittger
Zombie Society
Mediale Modulationen der Figur des Zombie in Vergangenheit und Gegenwart
Nomos,  2015, 215 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2423-9
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Zombies sind in den letzten Jahren omnipräsent: Sie erscheinen nicht nur in Filmen, sondern als crossmediales Phänomen auch in Games, Büchern und TV-Serien; sie werden als akademische Metapher und philosophische Denkfigur eingesetzt und dienen sinnbildlich der Verdeutlichung komplexer Abläufe in [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1035-5
Leonarz
Wissenschaftliche und praktische Medienpolitik als politische Daueraufgabe
Umstrittene Reaktion auf die Ausdünnung des Bannwaldes der Demokratie in der Schweiz
Nomos,  2015, 381 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1035-5
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
69,00 € inkl. MwSt.

Das Buch beleuchtet publizistikwissenschaftliche Forschung im Bereich Medienpolitik aus verschiedenen Optiken. Im ersten Teil des Sammelbandes diskutieren und reflektieren Forscherinnen und Forscher ihre Forschungsaufträge und -resultate, die sie für das Bundesamt für Kommunikation BAKOM [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2353-9
Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)
BLM-Symposion Medienrecht 2014
Rundfunkfreiheit für Rundfunk und andere Telemedien - Zu den Anforderungen an eine Telemedienordnung
Nomos,  2015, 170 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2353-9
Sofort lieferbar
18,00 € inkl. MwSt.

Die rasanten Entwicklungen im Bereich der Online-Medien (Rundfunk und Telemedien) sind mit den Instrumenten der tradierten Medienregulierung immer schwerer in den Griff zu bekommen.
Das Symposion untersucht die Rolle der Akteure im Prozess der öffentlichen Meinungsbildung unter besonderer [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1271-7
Wassmer
Jugendmedienschutz im Internet
Eine komparative Analyse zur Ressource Wissen in Governance-Regimes
Nomos,  2015, 306 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1271-7
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Mit neuen Kommunikationsinfrastrukturen sind viele Vorteile, jedoch auch neue Regulierungsprobleme verbunden. Anhand der Regelung des Jugendmedienschutzes im Internet wird analysiert, welcher Stellenwert der Regelungsressource Wissen in Governance-Regimes zukommt.

Governance kann dabei als [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1199-4
Ripken
Organisches Artist Development
Ein ganzheitliches Modell zur identitätsorientierten Künstlerentwicklung
Nomos,  2015, 322 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1199-4
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch präsentiert einen ganzheitlichen Ansatz, um Künstler zu selektieren und identitätsorientiert („organisch“) aufzubauen. Es geht in der Selektion auf musikalische, persönliche und wirtschaftliche Aspekte ein und bereitet ein fünfdimensionales Modell zum anschließenden Artist Development [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2209-9
Walz
Social Media als Handlungsfeld für deutsche Buchverlage im Zeichen der digitalen Herausforderungen
Nomos,  2015, 124 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2209-9
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Die zunehmende Digitalisierung konfrontiert Buchverlage mit zahlreichen Veränderungen und Herausforderungen. Wie gehen die Unternehmen mit dem Wandel um und welche Möglichkeiten bietet ihnen Social Media, um diesem zu begegnen?
Auf Basis von Experteninterviews werden der Einfluss der Digitalisierung [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1888-7
Lynen
Das wundervolle Radiobuch
Moderne Moderation im Radio - Persönlichkeit, Kommunikation, Motivation
Nomos,  4., aktualisierte Auflage, 2015, 189 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1888-7
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Viele hundert Sender im deutschsprachigen Bereich wollen unverwechselbare Sendungen ausstrahlen, mit unverwechselbaren Persönlichkeiten. Trotzdem gibt es nur wenige Moderatoren, die es bis zum Kultstatus geschafft haben. Warum ist das so? Was unterscheidet erfolgreiche Kommunikatoren von weniger [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1873-3
Kühne
Emotionale Framing-Effekte auf Einstellungen
Eine theoretische Modellierung und empirische Überprüfung der Wirkungsmechanismen
Nomos,  2015, 417 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1873-3
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Der wirkungsorientierte Framing-Ansatz fokussierte traditionell kognitive Effekte der Medienberichterstattung auf die Einstellungen von Rezipientinnen und Rezipienten. Aktuelle Befunde zeigen allerdings, dass in Rezeptions- und Meinungsbildungsprozessen auch Emotionen eine bedeutende Rolle spielen.
 [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2095-8
Kaufmann
Our Shining Beast
Godfrey Reggios Koyaanisqatsi zwischen conditio humana und conditio americana
Nomos,  2015, 125 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2095-8
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Leben mit der Technik oder Technik leben, gesundes Maß oder Maßlosigkeit, philosophisch oder schlichtweg amerikanisch – Koyaanisqatsi lässt sich auf vielerlei Art betrachten. Der Autor folgt in diesem vielschichtigen Essay zahlreichen Hinweisen auf dem Weg in Richtung des Kerns dieses zeitlosen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1507-7
Görgen
Frauenfiguren im zeitgenössischen Bollywoodfilm
Im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne
Nomos,  2015, 344 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1507-7
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Wenige Fragen wurden in Bezug auf Indien in den letzten Jahren so ausführlich behandelt wie die Lage der Frauen. Zwischen mächtiger Premierministerin und unterdrückten Näherinnen changiert ihr Bild in der westlichen Rezeption.
Die vorliegende Studie untersucht, welche „Freiheiten“ weiblichen Figuren [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2141-2
Wilke
Die frühesten Schriften für und wider die Zeitung
Christophorus Besold (1629), Ahasver Fritsch (1676), Christian Weise (1676), Tobias Peucer (1690), Johann Ludwig Hartmann (1679), Daniel Hartnack (1688)
Nomos,  2015, 208 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2141-2
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Neue Medien provozieren seit jeher Ängste und Abwehr auf der einen, Neugier und Nutzenerwartungen auf der anderen Seite. Gespeist werden solche Reaktionen von moralischen, pädagogischen oder auch politischen Maximen. Dieses Reaktionsmuster entwickelte sich nach dem Aufkommen der periodischen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1731-6
Schwarzer | Spitzer
The European Newspaper Market
Social Media Use and New Business Models
Nomos,  2015, 154 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1731-6
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Der Zeitungsmarkt unterliegt seit einigen Jahren einem Wandel. Um den stetigen Innovationen im Bereich Technologie und Wirtschaft sowie dem geänderten Kommunikationsverhalten und den gesellschaftlichen Strukturen gewachsen zu sein, müssen Unternehmen ihre Geschäftsmodelle neu ausrichten.
Diese [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0514-6
Altmeppen | Donges | Künzler | Puppis | Röttger | Wessler
Soziale Ordnung durch Kommunikation?
Nomos,  2015, 226 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0514-6
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

„Wie ist soziale Ordnung möglich?“ ist die zentrale Frage der Sozialwissenschaften. Die Publizistik- und Kommunikationswissenschaft wendet sich dieser Frage mit Bezug auf Kommunikation und Medien zu: Welche Bedeutung besitzen Kommunikationsstrukturen für soziale Ordnung? Welche Rolle spielen dabei [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1977-8
Wagner
Propaganda
Begriffe, Typen, Phänomene
Nomos,  2015, 334 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1977-8
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Man kann ohne Übertreibung feststellen, dass der Terminus »Propaganda« einer der buntesten Hunde ist, die in der Kommunikationsgeschichte herumstreunen. Bei den Propagandabemühungen feindlicher Seiten stehen sich Wahrheiten unversöhnlich gegenüber. In der weltanschaulichen Perspektive jeder Seite [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0187-2
Oehmer
Politische Interessenvermittlung und Medien
Funktionen, Formen und Folgen medialer Kommunikation von Parteien, Verbänden und sozialen Bewegungen
Nomos,  2014, 443 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0187-2
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Gesellschaftliche, mediale und politische Wandlungsprozesse, wie der zunehmende Verlust der Stammklientel, erodierende Bindungen zum politischen Entscheidungssystem und Medialisierungsprozesse, stellen die Vermittlungsleistungen intermediärer politischer Akteure vor kommunikative Herausforderungen. [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0324-1 (No image)
Maier | Maier | Hosenfeld | König | König | Rahnke | Alings
Printmedienrezeption und Kompetenzerwerb
Ein Langzeitexperiment zur Wirkung der lokalen Tageszeitung auf individuelle Lebenschancen und die gesellschaftliche Teilhabe junger Erwachsener
Nomos,  2014, 163 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0324-1
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Die Studie untersucht den Einfluss der Printmedienrezeption auf ausgewählte Indikatoren für individuelle Lebenschancen und gesellschaftliche Teilhabe junger Erwachsener. Im Rahmen eines quasi­experimentellen Designs wurden Auszubildende innerhalb eines Jahrs zweimal zu folgenden Bereichen befragt: [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0965-6 (No image)
Autenrieth
Die Bilderwelten der Social Network Sites
Bildzentrierte Darstellungsstrategien, Freundschaftskommunikation und Handlungsorientierungen von Jugendlichen auf Facebook und Co.
Nomos,  2014, 321 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0965-6
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Kommunikation im Social Web ist geprägt von kommerziellen Bildern und privaten Fotografien. Im Band werden die visuellen Strategien und Handlungsorientierungen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf Social Network Sites untersucht. Inhaltlicher Fokus ist die Bedeutung dieser Bilder für Prozesse [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1242-7 (No image)
Metag
Politische Kommunikation in lokalen und nationalen Öffentlichkeiten
Ein Vergleich der Rezeptions- und Meinungsbildungsprozesse
Nomos,  2014, 326 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1242-7
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Ob persönliche Gespräche oder die lokale Tageszeitung – die lokale Öffentlichkeit ist durch spezifische Merkmale gekennzeichnet. Die Studie widmet sich der Wirkungsperspektive und vergleicht Medienwirkungen und Rezeptionsprozesse in lokalen und nationalen Öffentlichkeiten. Unterscheiden sich [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0238-1
Marcinkowski
Framing als politischer Prozess
Beiträge zum Deutungskampf in der politischen Kommunikation
Nomos,  2014, 255 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0238-1
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Ereignisse, Zustände und Sachverhalte in der Welt sprechen nicht für sich, sie werden von uns zum Sprechen gebracht, in dem wir sie in einer bestimmten Weise abgrenzen, interpretieren und verstehen. Dafür benutzen wir kontingente Interpretationsmuster, für die der kanadische Soziologe Erving Goffman [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button