zurücksetzen

0 Treffer

Edition Reinhard Fischer

978-3-8487-0546-7 (No image)
Mothes
Objektivität als professionelles Abgrenzungskriterium im Journalismus
Eine dissonanztheoretische Studie zum Informationsverhalten von Journalisten und Nicht-Journalisten
Nomos,  2014, 424 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0546-7
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Um im Internetzeitalter als Profession sichtbar zu bleiben, müssen Journalisten ihren Mehrwert gegenüber Bürgerjournalisten deutlicher herausstellen. Ein Experiment prüft, inwiefern sich deutsche Journalisten in einem ihrer wichtigsten professionellen Abgrenzungsmerkmale – der Objektivitätsnorm – [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0731-7 (No image)
Roloff
Die publizistische Entdeckung des Patienten
Eine Presseanalyse zum Medizinjournalismus und zu den ersten Herztransplantationen
Nomos,  2013, 294 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0731-7
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Louis Washkansky, Denise Darvall, Christiaan Barnard – diese drei Menschen, die sich vorher nie begegnet waren, schrieben am 3. Dezember 1967 Medizin- und Mediengeschichte. Durch sie kam es zur ersten Übertragung eines Herzens von Mensch zu Mensch. Was für ein Stoff für Journalisten und deren [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0689-1 (No image)
Plaikner
Lesernähe: Modell und Instrument für regionale Tageszeitungen
Nomos,  2013, 246 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0689-1
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

In dieser medienwissenschaftlichen Arbeit wird "Lesernähe" erstmals als eigenständiges Modell bestimmt, das mit Hilfe eines Analysekonzepts zum praktikablen Instrument für regionale Tageszeitungen eingesetzt wird. Als Leser werden alle Bewohner eines Verbreitungsgebietes bestimmt und Lesernähe fußt [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7967-6 (No image)
Rossmann | Hastall
Medien und Gesundheitskommunikation
Befunde, Entwicklungen, Herausforderungen
Nomos,  2013, 306 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7967-6
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Gesundheit und Krankheit zählen zu den größten Herausforderungen moderner Gesellschaften. Klassische Massenmedien und moderne Kommunikationstechnologien können Probleme und Ungleichheiten im Gesundheitsbereich reduzieren, aber auch verschärfen.
Der Band widmet sich aktuellen Forschungsarbeiten, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0761-4 (No image)
Seufert | Sattelberger
Langfristiger Wandel von Medienstrukturen
Theorie, Methoden, Befunde
Nomos,  2013, 283 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0761-4
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Der Sammelband enthält ausgewählte Beiträge zu langfristigen Veränderungen von Medienstrukturen und deren Einfluss auf Verhaltensänderungen von Medienanbietern und Rezipienten sowie Veränderungen der Medieninhalte. Die 19 Autoren analysieren den Medienwandel auf Makro-, Meso- und Mikroebene [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0775-1 (No image)
Grob
Vom Gesicht der Welt
Essays zur Filmgeschichte
Nomos,  2013, 392 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-0775-1
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Das Kino ist, selbst knapp 110 Jahre nach seinen Anfängen, noch immer eine Kunst, die wie ein unbekannter Kontinent wirkt. Die vorliegende Sammlung aus Aufsätzen und Essays ist deshalb als Forschungsreise konzipiert, die das Verstehen des Ästhetischen, die Verwunderung vor der Kunst und das [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0683-9 (No image)
Trost
Soziale Onlinenetzwerke und die Mediatisierung der Freundschaft
Eine qualitative Studie zur Bedeutung von Facebook für das Freundschaftskonzept Jugendlicher
Nomos,  2013, 184 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0683-9
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Die heutige Lebenswelt junger Erwachsener ist längst von verschiedenen Medien durchdrungen, ist mediatisiert. Gerade Soziale Onlinenetzwerke wie Facebook sind fester Bestandteil der alltäglichen Kommunikation von Jugendlichen.
Was bedeutet es für die Freundschaft, wenn Jugendliche alle verfügbaren [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0807-9 (No image)
Bayerische Landeszentrale für neue Medien
BLM-Symposion Medienrecht 2013
Ausgestaltung der Rundfunkfreiheit durch staatsfreie untergesetzliche Normsetzung
Nomos,  2013, 115 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0807-9
Sofort lieferbar
18,00 € inkl. MwSt.

Dieses Symposion will ein Stück Klarheit über den Aktionsrahmen der Landesmedienanstalten bei der Ausübung von Richtlinien- und Satzungsermächtigungen schaffen. Es stellt sich die Frage, wie weitgehend muss und darf der Gesetzgeber die Detailregelungen staatsfernen Einrichtungen überlassen?

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0143-8 (No image)
Naab
Naive Medientheorien und Third-Person Perception
Eine Untersuchung zur Integrierbarkeit beider Konzepte
Nomos,  2013, 313 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0143-8
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Vorstellungen von Laien über Medien und ihre Wirkungen sind ein wichtiger Gegenstand der Kommunikationswissenschaft. Das Werk entwickelt eine kommunikationswissenschaftliche Konzeption Naiver Medientheorien und setzt diese in den Kontext der bestehenden Forschung zur Third-Person Perception. [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0494-1 (No image)
Oehmer
Verbände in den Medien
Eine Analyse der medialen Resonanz von Interessenverbänden und deren Determinanten in deutschen und Schweizer Printmedien
Nomos,  2013, 203 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0494-1
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Interessenverbände übernehmen eine zentrale und für die Demokratie relevante Vermittlungsfunktion zwischen Staat und Bürgerinnen und Bürgern: Sie aggregieren und artikulieren einerseits die politischen Interessen ihrer Mitglieder und kommunizieren andererseits Beschlüsse politischer Entscheider [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0691-4
Schulten-Jaspers
Zukunft der Nachrichtenagenturen
Situation, Entwicklungen, Prognose
Nomos,  2013, 234 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0691-4
Sofort lieferbar
36,00 € inkl. MwSt.

Nachrichtenagenturen stehen vor großen Herausforderungen. Sie müssen auf den Medienwandel im digitalen Zeitalter und die damit verbundenen Veränderungen bei ihren Medienkunden reagieren. Zugleich müssen sie sich auf dem ohnehin weltweit am härtesten umkämpften Nachrichtenagenturmarkt in Deutschland [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0393-7
Summ
Freie Journalisten im Fernsehen
Professionell, kompetent und angepasst - ein Beruf im Wandel
Nomos,  2013, 342 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0393-7
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Journalismus unterliegt einem permanenten Wandel, der kontinuierlich Anforderungen an Beruf und Privatleben stellt. Im Zentrum dieser Studie stehen freie Fernsehjournalisten, die für die aktuelle Nachrichtenproduktion arbeiten. Erforscht werden veränderte Arbeitsbedingungen dieser Journalisten sowie [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0430-9
Schwab Cammarano
Rollen in der Politikvermittlung
Die Interaktion zwischen Politik und Journalismus in der Schweiz
Nomos,  2013, 226 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0430-9
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die Studie beleuchtet die Hinterbühne der Politikberichterstattung in der Schweiz und beantwortet die Frage, wie Journalisten und Politiker miteinander umgehen. Sie zeigt, dass Rollenattribute wie die berufliche Position, die Rollenselbstverständnisse und die organisationale Zugehörigkeit die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7858-7
Haußecker
Terrorismusberichterstattung in Fernsehnachrichten: visuelles Framing und emotionale Reaktionen
Nomos,  2013, 266 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7858-7
Sofort lieferbar
36,00 € inkl. MwSt.

Die Studie verbindet das Konstrukt Bild mit dem Framing-Ansatz und emotionspsychologischen Konzepten am Forschungsgegenstand visuelle Terrorismusberichterstattung. Dabei wird untersucht welche visuellen Framingstrategien in deutschen Fernsehnachrichten über Terrorismus eingesetzt und welche [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0551-1
Gedamke
Burnout in der öffentlichen Kommunikation der Schweiz
Zwischen Modediagnose und Volkskrankheit
Nomos,  2013, 105 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0551-1
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.

"Burnout" hat sich in den letzten Jahren zu einem der populärsten Zeitphänomene des 21. Jahrhunderts entwickelt. Aufgrund seiner unscharfen Definition und inflationären Verwendung wird das Phänomen von wissenschaftlicher Seite des Öfteren als "Modediagnose" kritisiert. Das erheblich gestiegene [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0490-3
Verein zur Förderung der Wirtschaftskommunikation e.V.
Der Goldene Funke 2013
Zwischen Karrierehunger und Lebensdurst - Erwartungen an die neue Arbeitswelt
Nomos,  2013, 304 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-0490-3
Sofort lieferbar
49,90 € inkl. MwSt.

Seit 13 Jahren zeichnet der Deutsche Preis für Wirtschaftskommunikation die beste Unternehmenskommunikation im gesamten deutschsprachigen Raum aus. Die unabhängige und interdisziplinäre Jury aus Studenten der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin bewertet die besten Kommunikationskonzepte und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7878-5
Bronner | Hirt | Ringe
((( ABA ))) Audio Branding Academy Yearbook 2012/2013
Nomos,  2013, 263 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7878-5
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Das Yearbook stellt den Tagungsband des Audio Branding Congress dar, der 2012 an der Universität Oxford stattfand. Es enthält u.a. interessante Fallbeispiele von Marken wie Nokia, Dell, Harrods und The Linde Group, Beiträge des wissenschaftlichen Call for Papers und eine ausführliche Dokumentation [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0310-4
Paus-Hasebrink | Trültzsch | Pluschkowitz | Wijnen
Integrative AV- und Online-Kommunikationsforschung
Perspektiven - Positionen - Projekte
Nomos,  2013, 238 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0310-4
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Die Forschung zur Audiovisuellen und Online-Kommunikation wird auf den Ebenen Produktion, Angebot sowie Rezeption im Sinne des Gebrauchs von AV- und Online-Angeboten beschrieben und im Hinblick auf Perspektiven und Potenziale einer integrativen Forschung diskutiert. Ausgehend von der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0109-4
Schenk | Jers | Gölz
Die Nutzung des Web 2.0 in Deutschland
Verbreitung, Determinanten und Auswirkungen
Nomos,  2013, 289 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0109-4
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Wer nutzt wie das Web 2.0 mit welchen Folgen für Individuum und Gesellschaft? Warum konsumieren manche Nutzer nur die Inhalte, während andere kommentieren, bewerten oder sogar Inhalte produzieren? Diese Fragen beleuchtet der vorliegende Band anhand verschiedener theoretischer Ansätze und einer [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0236-7
Arendt
Entertainment-Education für Kinder
Potenziale medialer Gesundheitsförderung im Bereich Ernährung
Nomos,  2013, 336 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0236-7
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Gesundheitsförderung sollte bereits im Kindesalter beginnen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte um die Rolle der Medien für das kindliche Ernährungsverhalten und Übergewicht stellt dieser Band die Entertainment-Education-Strategie als Weg für eine effektive mediale Gesundheitskommunikation in [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0308-1
Schumann
Der Publikumserfolg von Computerspielen
Qualität als Erklärung für Selektion und Spielerleben
Nomos,  2013, 327 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0308-1
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Wodurch lässt sich die große Faszination erklären, die manche Computerspiele auf ihre Spieler ausüben? Um diese Frage zu beantworten, entwickelt die Studie ein Modell zum Publikumserfolg digitaler Spiele, das Erwerb, Selektion, Spielerleben und Mundpropaganda berücksichtigt. Als Erklärungsansatz [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0330-2
Russi
Ökonomische Bedingungen publizistischer Vielfalt
Eine Theoretische Modellierung und Fuzzy Set Analyse der Beziehung von Wettbewerb und Produktdifferenzierung in europäischen Zeitungsmärkten
Nomos,  2013, 345 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0330-2
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit geht der zentralen Frage nach, ob in einem Mediensystem unter marktwirtschaftlichen Bedingungen publizistische Angebotsvielfalt entstehen kann. Im theoretischen Teil werden mittels Potenzialanalyse und im empirischen Teil mittels Fuzzy Set Analysen die ökonomischen Bedingungen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0316-6
Nuernbergk
Anschlusskommunikation in der Netzwerköffentlichkeit
Ein inhalts- und netzwerkanalytischer Vergleich der Kommunikation im "Social Web" zum G8-Gipfel von Heiligendamm
Nomos,  2013, 631 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0316-6
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Der Band zeichnet den durch das Internet ausgelösten Medien- und Öffentlichkeitswandel theoretisch nach. Das Herzstück der interdisziplinär angelegten Analyse bilden die sich herausbildenden Vermittlungsstrukturen in der Netzwerköffentlichkeit. Dabei wird das Verhältnis zwischen partizipativen und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0319-7
Schwarzer | Spitzer
Zeitungsverlage im digitalen Wandel
Aktuelle Entwicklungen auf dem deutschen Zeitungsmarkt
Nomos,  2013, 146 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0319-7
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Um auch in Zukunft erfolgreich auf dem Medienmarkt agieren zu können, unterliegen Verlage der Herausforderung, sich im Wettbewerb neu zu orientieren und mit der Entwicklung digitaler Marktsegmente auseinanderzusetzen. Doch wie können Zeitungsverlage die Suche nach innovativen Geschäftsmodellen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7859-4
Alles
Die Methode Michael Moore
Nomos,  2013, 238 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7859-4
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

„Die Methode Michael Moore“ schließt eine Lücke in der deutschsprachigen Forschungsliteratur zum zeitgenössischen Dokumentarfilm. Sie unterzieht das kontrovers diskutierte Werk des amerikanischen Filmemachers einer dezidierten Analyse, bei der vorrangig filmwissenschaftliche Fragestellungen im [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button