Aktualisieren

0 Treffer

978-3-95650-268-2
Uhrig
Auf den Spuren des Phönix
Zur Kulturgeschichte der Feuerbestattung
Ergon,  2017, 83 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-268-2
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.
> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-95650-273-6
Smiraglia | Lee
Dimensions of Knowledge: Facets for Knowledge Organization
Ergon,  2017, 151 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-273-6
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
32,00 € inkl. MwSt.
> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-95650-257-6
Mayer
Die Reformpädagogik in der aktuellen Kontroverse
Eine Metaperspektive
Ergon,  2017, 369 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-257-6
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Ein wirres Durcheinander wütender Stimmen ist in der Kontroverse um die Historiografie der Reformpädagogik in den Jahren von 2010 bis 2014 zu hören. Doch was meinen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eigentlich, wenn sie über Reformpädagogik schreiben? Die vorliegende Metaperspektive [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-95650-267-5
Maier
Kuno Meyer and Wales: Letters to John Glyn Davies, 1892–1919
Ergon,  2017, 171 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-267-5
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Das Buch enthält eine kommentierte Ausgabe der Briefe und Postkarten des Keltologen Kuno Meyer (1858–1919) an seinen ersten Studenten, den Waliser John Glyn Davies (1870–1953). Geschrieben in den Jahren 1892–1919, vermitteln diese Mitteilungen einen lebendigen Eindruck von den Bemühungen Meyers, in [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-95650-245-3
Jäger
Die mythologischen Lünettenreliefs stadtrömischer Girlandensarkophage
Eine motivgeschichtliche Untersuchung
Ergon,  2017, 354 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-245-3
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Mythologische Sarkophage aus Rom stellen seit Langem einen Schwerpunkt archäologischer Forschung dar. Die Untersuchung der Frühphase war jedoch ein Desiderat. Am Anfang der Produktion steht die Gruppe der Girlandensarkophage, auf deren Fronten vegetabile Girlanden mit mythologischen Szenen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-95650-226-2
Jo
Natur und Geschichte
Zivilisationskritik in Alfred Döblins Romantrilogie Amazonas
Ergon,  2017, 378 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-226-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Das vorliegende Buch untersucht Alfred Döblins im Pariser Exil entstandene Romantrilogie Amazonas (1935-1937), und zwar insbesondere im Hinblick auf die zentrale Thematik der Zivilisationskritik. Zivilisationskritische Gedanken ziehen sich durch Döblins Gesamtwerk, gewinnen vor allem jedoch in der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-95650-265-1
Denkert
Theodor Storm und das Tabu
"ich respektierte dieses Schweigen nicht"
Ergon,  2017, 116 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-265-1
Sofort lieferbar
25,00 € inkl. MwSt.

Theodor Storms Novellen rühren heftig an zeitgenössische und teilweise heute noch gültige Tabus: Es begegnen dem Leser Männer, die von hochgradigen Sexualängsten erfüllt sind („Im Sonnenschein“ und „Celeste“), sowie ein nekrophiler Charakter, der sich in perverse Fantasien hineinsteigert („Ein Fest [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-95650-262-0
Wagner-Egelhaaf
Stimmen aus dem Jenseits / Voices from Beyond
Ein interdisziplinäres Projekt / An Interdisciplinary Project
Ergon,  2017, 318 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-262-0
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch ist das Ergebnis eines Experiments. Es wurde von den Mitgliedern der Koordinierten Projektgruppe (KP) Säkularisierung und Sakralisierung der Medien im Münsteraner Exzellenzcluster Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und der Moderne gemeinschaftlich verfasst, um die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-95650-250-7
Engel
August Hermann Zeiz (1893-1964): Dichter, Gerichtsreporter, Bühnenautor, Literaturagent
Ästhetische Wandlungen und politischer Widerstand im Literaturbetrieb der Moderne
Ergon,  2017, 434 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-95650-250-7
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Der Reichtum des literarischen Lebens spiegelt sich verdichtet in Vita und Werk des nicht beachteten Schriftstellers August Hermann Zeiz (1893—1964). In diversen Rollen eroberte der gebürtige Rheinländer, der in Danzig aufwuchs und später die Achse Berlin — Wien für sich entdeckte, den [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-95650-236-1
Först
Versöhnung mit der Moderne
Rekonstruktionen kirchlicher Praxis
Ergon,  2017, 201 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-236-1
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Zumindest in Europa war das Verhältnis zwischen Kirche und modernen Gesellschaften lange Zeit von gegenseitiger Skepsis geprägt. Auf der einen Seite ließ ein auf die mathematisch exakten Naturwissenschaften aufgebautes Weltbild Religion und Kirche als vormodernes Relikt erscheinen. Auf der anderen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button