Aktualisieren

0 Treffer

Stolze

Das Nachfrageverhalten von Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung

Nomos,  2010, 327 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-5538-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

59,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die komplexe Struktur des Gesundheitsmarktes wird maßgeblich von dem Nachfrageverhalten der Krankenversicherten bestimmt, von denen 85% den gesetzlichen Krankenkassen angehören. Diese Arbeit basiert auf einer eigenen Erhebung, die eine Analyse der Dynamik dieses Marktes in bisher unerreichter Tiefe ermöglicht. So können anhand verschiedener interdisziplinärer Modelle aus den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Verhaltensmuster z.B. bezüglich der Inanspruchnahme gesetzlicher Leistungen, der Auswahl individueller Gesundheitsleistungen oder der Wahl des Arztes erklärt werden.

Kontakt-Button