Aktualisieren

0 Treffer

Treibel

Die FDP

Prozesse innerparteilicher Führung 2000-2012
Nomos,  2014, 283 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-5386-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

22,90 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Nach der Niederlage bei der Bundestagswahl 2013 ist die FDP erstmalig nicht mehr im Deutschen Bundestag vertreten. Aber wie führte Guido Westerwelle die Liberalen in die Bundesregierung 2009? Und wie kam es zu dem einmaligen Absturz nur vier Jahre später?
Antworten auf diese Fragen liefert die Parteistudie durch eine systematische Analyse der innerparteilichen Machtstrukturen der FDP. Durch einen mikropolitischen Fokus auf die Interaktionen der Parteiführung mit den unterschiedlichen Gruppen an Parteimitgliedern werden die internen Entscheidungsprozesse der Liberalen als Oppositions- (2000 bis 2009) und Regierungspartei (2009 bis 2013) untersucht. Dabei wird nicht nur eine grundlegende Untersuchung der Organisationsstruktur der liberalen Partei vorgenommen, sondern es werden auch konkrete Entscheidungsprozesse für den Zeitraum 2000 bis 2012 vergleichend analysiert.

»Treibel gelingt es, den vom Herausgeber der Reihe im Vorwort formulierten Anspruch einzulösen und für die zum Erscheinungszeitpunkt im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien die "Innenansichten der Macht" - im vorliegenden Falle am Beispiel der FDP - zu veranschaulichen... eine insgesamt betrachtet gelungene Publikation, der ein breiter Leserkreis zu wünschen ist. Treibels Studie überzeugt durch ihren nüchternen, ausgewogenen Stil,
die objektive Urteilskraft sowie den Mut zum Komprimieren respektive den Mut "zur Lücke".
«
Martin Schlemmer, www.freiheit.org 2/2017

»umfangreiche Informationen zum selten erforschten Phänomen FDP... ein informatives und lesenswertes aktuelles Werk.«
Dr. Simon Tobias Franzmann, MIP 2015

»schafft es Treibel mit einem analytischen Blick auf individuelle [...]
Kontakt-Button