Aktualisieren

0 Treffer

Merz

Freie Berufe - Einkommen und Steuern (FBESt)

Beiträge aus Wissenschaft, Praxis und Politik
Nomos,  2008, 301 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-3210-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

54,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Freien Berufe haben eine wachsende gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung. Das »Forschungsinstitut Freie Berufe« (FFB) der Leuphana Universität Lüneburg steht für eine interdisziplinäre Erforschung der Freien Berufe mit theoretisch und empirisch fundierten Beiträgen aus den Wirtschafts-, Sozial- und Rechtswissenschaften. Es vertritt einen anwendungsorientierten und verknüpfenden Einsatz von Wissenschaft und Praxis.
Der Band veröffentlicht die überarbeiteten Vorträge der vom Forschungsinstitut Freie Berufe (FFB) veranstalteten Konferenz. Generelles Ziel der Konferenz und des Bandes ist die mit der breiteren und interessierten Öffentlichkeit geführten Diskussion über neue Forschungsergebnisse zu zentralen ökonomischen Ressourcen: Einkommen und Steuern mit Fokus auf die Freien Berufe.
Mit den Beiträgen aus Wissenschaft, Praxis und Politik wird die aktuelle Situation untersucht und es werden Perspektiven – auch für eine zielgenaue Wirtschaftspolitik – diskutiert.

»Der Band gibt zu dem Thema Einkommen und Steuern eine Sammlung wichtiger Daten und Ansätze für die weitere wissenschaftliche und politische Diskussion an die Hand.«
StB Dipl.-Kauffr. Petra Schlubach, der freie beruf 4/08
Kontakt-Button