Aktualisieren

0 Treffer

Information und Informationsrezeption

Nomos,  1999, 266 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-6184-4


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriftenreihe Forum Medienrezeption (Band 3)
28,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Beim Schlagwort »Informationsgesellschaft« ließe sich heute kaum noch von einem Phänomen sprechen, vielmehr handle es sich hierbei um eine gesellschaftliche Realität, die bereits jetzt Politik, Recht, Wirtschaft und Kultur nachhaltig präge, diese Einschätzung äußerte der Saarländische Ministerpräsident Reinhard Klimmt auf dem »Dritten Forum Medienrezeption« in Mainz. An dieser Fachtagung nahmen insgesamt rund 200 Fachwissenschaftler und Experten der Medienpraxis teil.
Neben den politischen und rechtlichen Aspekten des Themas werden in diesem Band auch Wandlungsprozesse der Informationsgesellschaft beschrieben. Darüber hinaus erörtern Fernseh-, Hörfunk- und Zeitschriftenmacher gemeinsam mit Vertretern der Medienwissenschaft neuere Trends und Probleme in den Bereichen »Informationsgestaltung« und »Informationsjournalismus«. Ergänzt wird dieser Sammelband durch Beiträge zur Frage der Informationsvermittlung durch das Medium »Buch«.

Kontakt-Button