Aktualisieren

0 Treffer

Jain | Margreiter

Probleme philosophischer Mystik

Festschrift für Karl Albert zum 70. Geburtstag
Academia,  1991, 365 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-88345-567-9


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Sammlung Karl Albert (Band 2)
45,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Mystik ist zur Zeit wieder ein aktuelles Thema der philosophischen und außerphilosophischen Diskussion, nachdem es lange kaum ernsthaft beachtet wurde. Indes hat Karl Albert wie kein anderer, ausgehend von seiner Lehre von der ontologischen Erfahrung, seit mehr als drei Jahrzehnten Fragen philosophischer Mystik erörtert und dabei den Versuch unternommen, die Nähe der Philosophie zur Mystik nachzuweisen.
Nach den Einzelstudien zu Platon, Meister Eckhart und Louis Lavelle gibt das Buch Mystik und Philosophie einen zusammenfassenden Überblick über Alberts philosophiegeschichtliche Arbeit, die jetzt in den Bänden seiner Philosophischen Studien auf konkrete systematische Probleme angewandt wird.
Die zu Karl Alberts 70. Geburtstag erscheinende Festschrift nimmt diese Thematik auf, führt diesen Ansatz aus verschiedenen, auch z. T. kritischen Perspektiven weiter und will einen Beitrag zur gegenwärtigen Mystik-Diskussion liefern, in der bisher das philosophische Moment zu sehr vernachlässigt wurde.

Kontakt-Button