Aktualisieren

0 Treffer

Borges

Rechtliche Aspekte der Internetportale für Heilberufe

Zugang, Beweis, Datensicherheit
Nomos,  2008, 95 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-3138-4


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Internet und Recht (Band 5)
29,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Internetportale für Ärzte und andere Heilberufler haben in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Die Portale werden zunehmend auch für die Übermittlung rechtsverbindlicher Erklärungen und vertraulicher Inhalte genutzt. Besonders wichtig ist die Online-Abrechnung zwischen den Angehörigen der Heilberufe und den jeweiligen Kassen- bzw. Kassenzahnärztlichen Vereinigungen. Die Gestaltung dieser Portale muss an die rechtlichen Vorgaben angepasst werden, damit Rechtssicherheit erzielt wird und Haftungsrisiken vermieden werden.
Die in diesem Zusammenhang aufgeworfenen Rechtsfragen betreffen den sicheren Zugang von Erklärungen, den Nachweis von Handlungen am Account des Teilnehmers sowie die Anforderungen an Datensicherheit. Eine maßgebliche Rolle spielt dabei das eingesetzte Authentisierungsverfahren. Den Betreibern von Internetportalen stehen vom einfachen Passwortschutz bis zur Authentisierung mit Chipkarte und PIN verschiedene Verfahren zur Verfügung.
Das Werk unterzieht die unterschiedlichen Verfahren einer differenzierten Bewertung und gibt Auskunft sowohl über den für die Portalbetreiber geltenden Grad der Rechtssicherheit als auch über die bestehenden Haftungsrisiken.

Kontakt-Button