Aktualisieren

0 Treffer

Kraus

Ulrich von Hutten und seine Gegner

Humanistische Invektiven am Vorabend der Reformation
Ergon,  2022, 555 Seiten, E-Book

ISBN 978-3-95650-915-5

114,00 € inkl. MwSt.
Auch als Hardcover erhältlich
114,00 € inkl. MwSt.
E-Book Download
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Gegenstand der Studie sind die Invektiven des fränkischen Reichsritters Ulrich von Hutten und seiner Gegner. Von Hutten gelang es, aufgrund breit angelegter transalpiner Verbindungen und mittels eines intensiven Invektivengebrauchs zu einem der profiliertesten und produktivsten Autoren am Vorabend der Reformation aufzusteigen. Im Kontext des Buchdruckzeitalters avancierten insbesondere die elaborierten Invektiven der Humanisten zu einem omnipräsenten Phänomen der zeitgenössischen Publizistik. Das Quellencorpus Hutten liefert den geeigneten Materialfundus, um Fragen nach Funktion, Wirkung und Form dieser Invektiven systematisch zu beantworten.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button