ThürerVölkerrecht als Fortschritt und Chance

»gelungener Versuch... Den selbst gestellten Anspruch, nicht nur die Fachöffentlichkeit, sondern breitere Adressatenkreise zu erreichen, dürfte der Autor mit seiner vorzüglich formulierten Schrift erfüllt haben.«
Wolfgang Weiß, AöR 1/14

»Das so profund und lebendig gestaltete Buch Thürers verdient es, im akademischen Unterricht ebenso wie in der Rechtspraxis zu gerne benutzter Inspiration herangezogen zu werden.«
Thomas Oppermann, ZaöRV 3/11

»Für Fachkollegen und an Völkerrecht interessierte Bürger ist die Sammlung eine höchst empfehlenswerte Lektüre - für Studierende des Völkerrechts sollte sie eine Pflichtlektüre sein.«
Prof. Dr. Dr. h.c. Kay Hailbronner, JZ 22/10

»ein Lesegenuss.«
Univ.-Prof. Dr. Matthias Ruffert, Die öff. Verwaltung 15/10