RehlingKonfliktstrategie und Konsenssuche in der Krise

»Nach der anregenden Lektüre des Buchs scheint eines ganz sicher: dass der faszinierende Gegenstand des Korporatismus einer der verborgenen Schlüsselbegriffe des 20. Jahrhunderts ist. Rehling hat dies sichtbar gemacht und damit die Möglichkeit gegeben, viele weiterführende Fragen überhaupt erst zu generieren.«
Anette Schlimm, Archiv für Sozialgeschichte Juli 2013

»Die "Kultur des Konsenses" lebt indes weiter. Deren Wurzeln und Geschichte offengelegt zu haben, ist das Verdienst dieser dichten und mit manchen neuen Befunden aufwartenden Darstellung.«
Werner Bührer, SZ 02.07.2012