WolframEntscheidungsprozesse im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen

»Diese Untersuchung zu den SR-Entscheidungsprozessen zwischen 1992 und 1996 erhellt hier Wichtiges... Es ist das Verdienst des Autors zu zeigen, in welchem Maße SR-Beschlussfassungen, die den VN als Akteur zugeschrieben werden, de facto von Einflussfaktoren des innerstaatlichen Umfeldes, der perzipierten Umwelt der Akteure, vom Rollenverständnis, von informellen Prozeduren und Konsultationen im Vorfeld eines Resolutionsentwurfs, von Beratern und nachgeordneten Angehörigen des VN-Sekretariats, von Kompensationsgeschäften und der Ausübung politischen und ökonomischen Drucks bestimmt werden.«
Hans Jörg Sandkühler, Das Argument 5/14

»fokussierte Analyse der Entscheidungsprozesse im Sicherheitsrat und gelungene Bündelung bisheriger Forschungsergebnisse.«
Ekkehard Griep, sehepunkte.de Juni 2014