CzarneckiProstitution von Kindern in Guatemala

»Die Forschungserkenntnisse werden zunächst in zwei umfangreichen Kapiteln theoretisch sehr differenziert eingeführt und gut verständlich dargestellt... Aufschlussreich dürfte diese Arbeit daher vor allem für jene professionell interessierten LeserInnenkreise (SozialarbeiterInnen, Beschäftigte in Menschen-/Kinderrechtsorganisationen und der Entwicklungszusammenarbeit) sein, die zu strategisch-präventiven Wegen aus der kommerziellen sexuellen Ausbeutung von Minderjährigen arbeiten.«
www.frauenrechte.de Februar 2014

»ein Land, in dem im Unterschied zu Costa Rica noch erheblicher Nachholbedarf hinsichtlich der Erforschung dieses Themas besteht.«
Matthias Lemke, www.pw-portal.de November 2013