Dunkel | KratzerZeit- und Leistungsdruck bei Wissens- und Interaktionsarbeit

»...vermittelt dieser Band ein reichhaltiges Bild digitaler Dienstleistungsarbeit. Er stellt exemplarisch strukturelle Zusammenhänge von Betrieb und Subjekt und ihre Probleme dar, bringt die eigensinnigen Auseinandersetzungen der Beschäftigten damit zur Sprache und steht so für die Qualitäten kritischer Betriebsfallstudien. Deshalb eignet er sich auch gut für die Lehre an Universität und Fachhochschule.«
Stefanie Hürtgen, Soziologische Revue, 2018, 63

»sehr lesenswert - in der Analyse genauso wie in den Praxistipps«
Dr. Ludwig Heuwinkel, Mitbestimmung 2/2017