SchwabeJean Monnet

»a convincingly arguing and thorough book.«
Dr. Werner Bührer, JEIH 1/2018, 208

»umfassende Lebensgeschichte Monnets. Schwabe hat die Memoiren Monnets quellenkritisch ausgewertet sowie auch die gesamte greifbare Forschungsliteratur so gründlich wie systematisch herangezogen. Dabei hat er feinfühlig ein Charakterbild und Persönlichkeitsprofil von Monnet gezeichnet sowie seine politischen Windungen und Wendungen in sich schlüssig rekonstruiert. An Klaus Schwabes Alterswerk kann daher die weitere Integrations- und Monnet-Forschung nicht vorbei.«
Prof. Dr. Michael Gehler, Francia recensio 4/2017

»Großartig. Monumentalwerk...Manifest gegen den Populismus und den Nationalismus unserer Tage.«
Michael Garthe, Die Rheinpfalz 25.10.2017

»beeindruckend«
PD Dr. Jürgen Nielsen-Sikora, sehepunkte.de 6/2017

»Ein Politiker seines Formats fehlt der EU«
Günther Nonnenmacher, FAZ 04.01.2017