JacobUnfallversicherung AUB 2014

»Die Kommentierung von Jacob ist für jeden, der sich mit Fragen der Unfallversicherung in Literatur und Praxis beschäftigt, unverzichtbar und von großem Nutzen. Der Jacob darf in keiner versicherungsrechtlichen Bibliothek fehlen.«
Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski, VuR 2019, 80

»Das Anliegen des Handkommentars eine Orientierung für die Regulierungspraxis bei Unfällen zu bieten, wird mit hoher Qualität erfüllt. Es werden Argumentationslinien entwickelt, die hilfreich für die Auseinandersetzung über die Anwendung der AUB sind. Der Band ist daher insbesondere Richtern, Anwälten sowie Mitarbeitern von Versicherungsunternehmen zu empfehlen.«
Dr. Richard Schüler, FAArbR, socialnet.de September 2018

»Ist der Handkommentar also ein Pflichtkauf für den versicherungsrechtlichen Juristen? Die lässt sich grundsätzlich bejahen, denn es erleichtert die Arbeit in dieser schnelllebigen Materie ungemein und bringt in das teilweise unstrukturierte Unfallversicherungsrecht eine gewisse Systematik.«
RA Dr. Philipp Schulz-Merkel, FAVersR u FAVerkR u FAStrafR, NZV 2017, 373

»sehr nützlicher Handkommentar zur Unfallversicherung.«
Stefan Witte, Risiko & Vorsorge 2/2017

»Die praxisrelevante Bereicherung der Literatur zur privaten Unfallversicherung setzt sich intensiv mit der Fülle an aktueller Rechtsprechung und Literatur zu den einzelnen Bedingungsmerkmalen auseinander.«
Erwin Hausen, vt 23/2017

Stimmen zur Vorauflage

»wichtige und sehr praxisrelevante Bereicherung der Literatur zur privaten Unfallversicherung.«
Prof. Dr. Karl Maier, VersR 19/13

»zeichnet sich durch eine präzise Erläuterung aller wichtigen und drängenden Streitthemen aus.«
ZVersWiss 3/13

»Das Anliegen des Handkommentars, praxisgerecht alle wichtigen und drängenden Streitthemen vertieft zu behandeln, wird in vollem Umfang erfüllt. Wer im Unfallversicherungsrecht reguliert, berät, vertritt oder entscheidet, sollte diesen Kommentar haben, für den davon ausgegangen werden kann, dass er sich in Zukunft als Standardkommentar etablieren wird.«
RA Klaus Moos/Jochen Link, SVR 8/13

»eine empfehlenswerte und bereichernde Ergänzung der Handbibliothek des fortgeschrittenen Unfallversicherungsrechtlers.«
RA André Naumann, zfs 8/13

»Die Kommentierung setzt sich intensiv mit der aktuellen Rechtsprechung und Literatur zu den einzelnen Bedingungsmerkmalen auseinander. Dabei geht die Darstellung gezielt einen Schritt weiter und stellt die angeführten Argumente kritisch auf den Prüfstand.«
Zeitschrift für Versicherungswesen 24/12

»Die praxisgerechte Aufarbeitung aller wichtigen und drängenden Streitthemen macht den übersichtlichen Handkommentar zum Standardwerk für Richter und Anwälte, aber auch für die Rechts- und Schadenabteilungen von Versicherungsunternehmen.«
Paul Kuhn, DAR 6/13

»führt zu einem besseren Verständnis des Rechts der Unfallversicherung und häufig auch zu neuen Lösungsansätzen.«
RA Wolfgang Koch, SP 2/13

»gefällt und überzeugt der Handkommentar von Jacob vollends. Er enthält alles, was der Versicherungsrechtler zu diesem überaus interessanten Versicherungszweig wissen muss... Ein wirklich erfreulicher Handkommentar, der ohne Wenn und Aber weiterzuempfehlen ist.«
RA Sebastian Gutt, www.dierezensenten.blogspot.de März 2013