Kepert | KunkelKinder- und Jugendhilferecht

»Das - zudem recht preisgünstige - Buch kann nicht nur allen Studierenden lebhaft empfohlen werden, sondern auch allen Praktikerinnen und Praktikern in den Jugendämtern und bei Trägern der freien Jugendhilfe, die sich erstmals oder erneut mit dem SGB VIII befassen.«
Prof. Dr. jur. Dr. phil. Reinhard Joachim Wabnitz, fachbuchjournal 2019, 44

Stimmen zur Vorauflage:

»Das Buch richtet sich an Studierende, aber auch Praktiker können darin den einen oder anderen Hinweis finden.«
Peter Frings, Sozialrecht aktuell 2016, 105

»Das - zudem recht preisgünstige - Buch kann nicht nur allen Studierenden lebhaft empfohlen werden, sondern auch allen Praktikerinnen und Praktikern in den Jugendämtern und bei Trägern der freien Jugendhilfe.«
Prof. Dr. Dr. Reinhard Joachim Wabnitz, Fachbuch journal 2/14

»Das Buch ist eine ideale Arbeitshilfe für Studierende und Mitarbeiter im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe.«
Dr. Martin R. Textor, Blätter der Wohlfahrtspflege 6/08

»Eine didaktisch sehr gut aufbereitete Darstellung des Kinder- und Jugendhilferechts, das insbesondere Fragen der Anwendung des SGB VIII in der Praxis erörtert.«
Prof. Dr. Renate Oxenknecht-Witzsch, www.socialnet.de März 2008

»Das Buch ist empfehlenswert. Fricke/Söchtig/Kunkel haben eine sehr gelungene Neuerscheinung vorgelegt!«
Prof. Dr. R. J. Wabnitz, Zentralblatt für Jugendrecht 11/01