BeckerSoziales Entschädigungsrecht

»kann jedem empfohlen werden, der sich mit dem genannten Rechtsgebiet zu beschäftigen hat.«
Oberverwaltungsrat a.D. Horst Marburger, Die Leistungen 4/2019, 223

»Bereits jetzt lässt sich jedoch festhalten, dass Beckers Analyse des Sozialen Entschädigungsrechts eine Lücke im Schrifttum schließt: Sie führt diese wenig übersichtliche Materie auf zentrale Grundstrukturen und -wertungen zurück, arbeitet verschiedene Stufen staatlicher Verantwortlichkeit heraus und ermöglicht hierdurch eine Verknüpfung sozialrechtlicher und staatshaftungsrechtlicher Perspektiven. Nicht nur die mit dem Sozialen Entschädigungsrecht Befassten, sondern zugleich alle an Grundfragen staatlicher Einstandspflichten Interessierten werden die Schrift mit großem Gewinn lesen.«
Dr. Boas Kümper, DVBl 2018, 1550