IonescuJudenbilder in der deutschen Beschneidungskontroverse

»Mit etwas Abstand zur Debatte liefert Dana Ionescu mit "Judenbilder in der deutschen Beschneidungskontroverse" eine ruhige und sachliche Bestandsaufnahme. Dabei bringt sie den wissenschaftlichen Sachstand zusammen und bereichert ihn um weitere Fragen und Analysen aus der Antisemitismus-Forschung. Der Ertrag der Arbeit ist auf jeden Fall sehr gut - und sollte so zur Lektüre des Bandes einladen.«
Prof. Dr. Heinz-Jürgen Voß, socialnet.de Februar 2019