Aktualisieren

0 Treffer

978-3-495-48721-1
Seubert
Ästhetik - Die Frage nach dem Schönen
Karl Alber,  2015, 512 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-495-48721-1
Lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

In diesem Buch wird zunächst eine Topik ästhetischer Begriffe entwickelt, die dann an wesentlichen Knotenpunkten der Geschichte von Ästhetik und Kunstphilosophie von Platon bis in die Gegenwart erprobt und auf sie angewandt wird. Systematische und geschichtlich konturierte Überlegungen ergänzen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-495-48703-7
Walser
Beten denken
Studien zur religionsphilosophischen Gebetslehre Richard Schaefflers
Karl Alber,  2015, 496 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-495-48703-7
Lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Beten denken? Das Gebet ist der persönliche Dialog zwischen Gott und dem Menschen und ein religiöser Urvollzug. Warum ist es erforderlich, über den Gebetsakt vor dem Forum der Vernunft Rechenschaft ablegen zu können? Und welches Denken wäre dazu in der Lage, dieses lebendige Geschehen ins Wort zu [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-495-48729-7 ()
Ohlenburg | Ohlenburg-Boyer
Die Inseln und andere Texte
Mit einem Vorwort von Albert Camus
Karl Alber,  3. Auflage 2015, 192 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-495-48729-7
Lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.
> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-495-48726-6
Voigt
Grenzüberschreitungen - Synthetische Biologie im Dialog
Karl Alber,  2015, 144 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-495-48726-6
Lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Der Anspruch der Synthetischen Biologie, durch Eingriffe in das Erbgut Organismen mit gewünschten Funktionen herzustellen und sogar aus unbelebter Materie lebendige Organismen zu schaffen, wirft Fragen auf, die weit über die Fachwissenschaften hinausgehen: Werden damit unsere Vorstellungen von Leben [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-495-48725-9
Steckkönig
Ich - Jetzt - Hier
Ein Beitrag zur Theorie des Selbsterlebens
Karl Alber,  2015, 176 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-495-48725-9
Lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Alles Bewusstsein ist auch Selbstbewusstsein - so lautet die Grundthese, der Elke Steckkönig in diesem Buch nachgeht. Doch was ist das für ein Bewusstsein, wenn das Subjekt sich seiner selbst gewahr wird? Weder Identifikation noch (Selbst-) Reflexion sind geeignete Konzepte, um die gesuchte Form von [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-495-48710-5
Buchheim | Noller
Philosophia Transalpina
Deutsch-italienische Wechselwirkungen in der Philosophie der Moderne
Karl Alber,  2015, 252 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-495-48710-5
Lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Der Sammelband will die Bedeutung der italienischen Philosophie wieder stärker ins Bewusstsein rücken, darf doch die italienische Philosophie in Deutschland immer noch als »terra incognita« (Ugo Perone) gelten. In verschiedenen Beiträgen internationaler Philosophen wird dazu auf das ›transalpine‹ [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-495-48746-4
Henry
Radikale Religionsphänomenologie
Beiträge 1943-2001
Karl Alber,  2015, 384 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-495-48746-4
Lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Henrys Texte aus den Jahren 1943 bis 2001 zeigen, dass die Affinität zwischen phänomenologischem und christlichem Denken nicht nur von Anfang an in seinen Überlegungen präsent ist, sondern er eine Grundlegung der religiösen Erfahrung schlechthin intendierte. Die Buchbeiträge und Vorträge aus über [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-495-48717-4
Guzzoni
Wasser
Das Meer und die Brunnen, die Flüsse und der Regen
Karl Alber,  2015, 224 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-495-48717-4
Lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

»Es geht mir nicht um eine systematische Erfassung dessen, was am Wasser ›philosophisch relevant‹ sein könnte. Ich meine es vielmehr wörtlich, wenn ich sage, dass ich im Schreiben Gegenden durchstreifen, er-fahren möchte, Gegenden oder Bereiche, die etwas mit Wasser zu tun haben, vielleicht durch [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-495-46801-2
Confluence
Online Journal of World Philosophies
Karl Alber,  2015, 160 Seiten, E-Book
ISBN 978-3-495-46801-2
E-Book Download
0,00 € kostenlos

Dieses englischsprachige Online-Journal erscheint zweimal im Jahr und bietet ausschließlich Originalbeiträge zu Themen der interkulturellen und komparativen Philosophie.Das ausführliche Konzept, den internationalen wissenschaftlichen Beirat sowie Band 1 als open-access-PDF finden Sie auf der Website [...]

> mehr Informationen
Zum OpenAccess Download

978-3-495-48702-0
Ossenkop | Fink | Kerckhoven
Eugen Fink (1905-1975)
Lebensbild des Freiburger Phänomenologen
Karl Alber,  2015, 1072 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-495-48702-0
Lieferbar
149,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Bildmonographie Eugen Finks (1905-1975) ruft die eindrucksvolle Gestalt des Freiburger Philosophen, Phänomenologen und Pädagogen in die Erinnerung zurück. Sie bietet zum ersten Male aufschlussreiche Einblicke in die nachgelassenen Bilddokumente, aus denen der Takt seines Lebenslaufes [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button