Aktualisieren

0 Treffer

Gottschlich

Bruno Liebrucks’ »Sprache und Bewußtsein«

Vorlesung vom WS 1988

Von Franz Ungler, Herausgegeben von Max Gottschlich

Karl Alber,  2014, 568 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-495-48616-0

49,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Wiener Philosoph Franz Ungler ist einer der wenigen Dialektiker des 20. Jahrhunderts. Diese aus dem Nachlass veröffentlichte Vorlesung widmet sich dem anspruchsvollen Werk des Frankfurter Philosophen Bruno Liebrucks (1911-1986). Ungler entwickelt in dieser Vorlesung die systematischen Grundlinien der Liebrucks'schen Kant- und Hegel-Interpretation, wie sie in dessen Opus magnum 'Sprache und Bewußtsein' gegeben wird. Beigefügt sind eine systematische Einleitung zur Denkergestalt Unglers sowie zu Liebrucks, seiner denkerischen Entwicklung und seinem Sprachbegriff.

Kontakt-Button