Aktualisieren

0 Treffer

Kovács | Clausen | Potthast

Darwin und die Bioethik

Eve-Marie Engels zum 60. Geburtstag
Karl Alber,  2011, 392 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-495-48475-3


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Lebenswissenschaften im Dialog (Band 12)
42,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Darwin'sche Evolutionstheorie und die Jahrzehnte der Biowissenschaften ab etwa 1970 haben die Beziehung des Menschen zur Umwelt, zu anderen Lebewesen und auch zu sich selbst maßgeblich verändert. Historische Zugänge zu Charles Darwin und aktuelle Darstellungen zur Bioethik eröffnen in diesem Band dazu spannende neue Perspektiven. Die Beiträge aus unterschiedlichen Bereichen der Ethik, Geschichte und Theorie der Biowissenschaften behandeln die Person und Konzepte Darwins in ihrer Rezeption, anthropologische, tierethische und medizinethische Themen sowie Fragen der interdisziplinären Lehre und Forschung.

Kontakt-Button