Aktualisieren

0 Treffer

Beier | Roesner

Meister Eckhart, Thomas von Aquin: Über die Tugend

Karl Alber,  2022, ca. 280 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-495-49254-3


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Interpretationen und Quellen (Band 6)
ca. 34,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
0,00 € kostenlos
Erscheint Dezember 2022 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Tugendethik ist aus der Moralphilosophie der Gegenwart nicht mehr wegzudenken. Historisch ausgerichtete Studien betrachten die recht unterschiedlichen Verständnisse der Tugend und einzelner Tugenden und Laster von der Antike bis ins 20. Jahrhundert. Systematisch wird nach der Definition des Tugendbegriffs, der Kategorisierung von Tugenden und Lastern, dem Tugenderwerb, der Einheit der Tugenden sowie der Grenzen der Tugendethik im Vergleich mit alternativen moralischen Theorien gefragt. Kulturvergleichend werden das Konzept der Tugend und Listen von Tugenden und Lastern in unterschiedlichen Religionen und Gesellschaftsformen analysiert. In diesen Diskussionen finden jedoch die Überlegungen von Thomas von Aquin wenig und die von Meister Eckhart meist gar keine Beachtung. Der vorliegende Band möchte das ändern, indem er zentrale Passagen aus dem Werk der beiden Denker wiedergibt und diese von renommierten Forscherinnen und Forschern neu interpretieren lässt.

Kontakt-Button