Aktualisieren

0 Treffer

Lorenz

Philosophische Psychologie

Herausgegeben von Ulrich Lorenz

Karl Alber,  2003, 252 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-495-48015-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Alber-Texte Philosophie
18,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Frage, ob Psychologie eine Disziplin der Philosophie sei, wird seit der Verselbständigung der Psychologie als positive Einzelwissenschaft in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gemeinhin verneint. Für die „Philosophische Psychologie“ scheint nur der metawissenschaftliche Diskurs über die Methodik, die Theoriebildung etc. ihrer einzelwissenschaftlichen Ansätze übrig zu bleiben. Demgegenüber versucht der Band zu belegen, dass Husserls Charakterisierung, der „Psychologie als das Feld der Entscheidungen“ (Krisis) beschreibt, zutrifft. Er zeigt, dass Philosophische Psychologie als Kreuzungspunkt verschiedener philosophischer Disziplinen und Paradigmen in den Vordergrund tritt.

Kontakt-Button