978-3-8487-4492-3
Fehse
Neurokommunikation
Werbewirkung im Zeitalter von Social Media und neuer Erkenntnisse der Hirnforschung
2. Auflage 2018, 261 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4492-3
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

„Neuromarketing“, „Neuroökonomie“, „Neurobranding“ – Erkenntnisse aus der Hirnforschung revolutionieren scheinbar unser Bild von Marken-Kommunikation. Bei näherem Hinsehen aber erscheint die Suche nach dem „Kaufknopf“ auf den bunten Hirn-Scans ebenso sinnlos, wie der Glaube an ein „limbisches [...]

mehr

978-3-8487-2396-6
Gehrmann
Generation offprint?
Was 20- bis 29-Jährige (nicht) lesen. Eine Readerscan-Studie anhand von drei Regionalzeitungstiteln 2009
2015, 230 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2396-6
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Studie analysiert das Leseverhalten der 20- bis 29-jährigen Abonnenten von Regionalzeitungen. Grundlage sind die Readerscan-Daten von drei Tageszeitungstiteln. Als Referenz werden auch die Vergleichsdaten zum Leseverhalten der 30- bis 45-Jährigen sowie der 46- bis 59-Jährigen [...]

mehr

978-3-8487-1296-0 (No image)
Fahr | Kaut | Brosius
Werbewirkung im Fernsehen II
Befunde aus der Medienforschung
2014, 241 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1296-0
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Das Buch gibt einen Überblick über ausgewählte Forschungsergebnisse zur Werbewirkung im Fernsehen. Im Detail werden acht Studien zu Phänomenen der Fernsehwerbung vorgestellt, in denen die Wirkung von Erscheinungsformen (z.B. Sonderwerbeformen, Split Screen, Schleichwerbung), Gestaltungsmerkmalen [...]

mehr

978-3-8329-7086-4
Bucher | Huggenberger | Sauter | Schumacher
Publizistische Qualität im lokalen Fernsehen
Eine sendungsbezogene Rezeptionsstudie
2012, 219 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7086-4
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Wie kann lokales und regionales Fernsehen gestaltet werden, dass es beim Publikum ankommt? Die Mehrmethodenstudie zeigt, wie Zuschauer die Qualität von Sendungen beurteilen, die über ihr direktes Lebensumfeld berichten. Kern der Untersuchung sind die Bewertungen prototypischer Fernsehformate, die [...]

mehr

978-3-8329-6267-8
Früh
Emotionalisierung durch Nachrichten
Emotionen und Informationsverarbeitung in der Nachrichtenrezeption
2010, 249 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6267-8
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Die Studie untersucht die emotionalen Wirkungen während und nach der Nachrichtenrezeption unter dynamischen und statischen Aspekten. Emotionen dienen als Informationsverarbeitungsprozess, der zu einer Verknüpfung zwischen der Wahrnehmung relevanter Informationen und einer Handlungsbereitschaft [...]

mehr

978-3-8329-6012-4
Wolf
Beurteilung politischer Kandidaten in TV-Duellen
Effekte rezeptionsbegleitender Fremdmeinungen auf Zuschauerurteile
2010, 323 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6012-4
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

TV-Duelle zwischen Kanzlerkandidaten stellen das Wahlkampfinstrument mit der größten Zuschauerreichweite dar und gehören damit zu den wichtigsten Ereignissen im Wahlkampf. Der Kandidat, der die meisten Zuschauer von sich überzeugt, verlässt das TV-Duell als Gewinner. Damit erhöht er die [...]

mehr

978-3-8329-6175-6
Hottner
Mediennutzung im sozialen Kontext
Theoretische Grundlegung und empirische Überprüfungen eines Mehrebenenmodells der Nutzungsforschung
2010, 328 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6175-6
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Mediennutzung findet nicht isoliert statt, sondern ist stets eingebettet in ein soziales Umfeld. Sie ist daher als Mehr-Ebenen-Phänomen zu begreifen. Die Mediennutzungsforschung hat sich jedoch bislang fast ausschließlich innerhalb einer Ebene bewegt. Am Beispiel der Nutzung von lokalen Printmedien [...]

mehr

978-3-8329-6004-9
Doedens
Flanieren im Internet
Surfstile und Surfstrategien junger Internetnutzer
2010, 274 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6004-9
Sofort lieferbar
26,00 € inkl. MwSt.

Menschen nutzen das Internet höchst unterschiedlich: Die einen streben zumeist präzise den gesuchten Inhalten entgegen, die anderen verlassen die eingeschlagenen Pfade gerne und häufig, um durch das Angebot zu driften. Dieses vermeintlich ziellose „Flanieren im Internet“ steht im Mittelpunkt des [...]

mehr

978-3-8329-5649-3
Ettenhuber
Beschleunigung und Zäsuren im Fernsehprogramm
Wann schalten Zuschauer um?
2010, 318 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5649-3
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Einen Trend zur Beschleunigung gibt es sowohl auf Seiten des Fernsehprogramms als auch beim Zuschauer: Sendungen werden kleinteiliger, Zuschauer wechseln häufiger den Sender. Sowohl aus Sicht der Medienforscher als auch der Medienmacher liegt es nahe, diese Angebotsstruktur und Nutzungsweise [...]

mehr

978-3-8329-5083-5
Huck
Wahrnehmungen und Wahrnehmungsphänomene im Agenda-Setting-Prozess
2009, 298 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5083-5
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Agenda Setting ist ein bekannter und vielfach bestätigter Mechanismus der Medienwirkung. Das Buch beschäftigt sich unter einem neuen Blickwinkel mit dieser These: Aufbauend auf einer Hinterfragung der Public Agenda – der Zielvariablen der Agenda-Setting-Forschung – werden verschiedene [...]

mehr

Kontakt-Button