Martens
Muslimische Wohltätigkeit in der Schweiz
Ergon,  2013, 425 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-995-2
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Die vorliegende Dissertation entstand in der Zeit von Frühjahr 2008 bis Mai 2011 am Institut für Islamwissenschaft und Neuere Orientalische Philologie der Universität Bern unter der Anleitung von Prof. Dr. Anke von Kügelgen.

mehr

Schrode | Simon
Die Sunna leben
Zur Dynamik islamischer Religionspraxis in Deutschland
Ergon,  2012, 250 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-722-4
Sofort lieferbar
35,00 € inkl. MwSt.

Die religiöse Praxis von Muslimen in Deutschland wurde bisher vornehmlich dort thematisiert, wo sie plakativ sichtbar wird und den Stoff für symbolische Konflikte mit der Mehrheitsgesellschaft liefert. Während so der Islam in Deutschland gleichsam selbstverständlich in alle Debatten zu [...]

mehr

Kriener
Lebanese - But How?
Secular and Religious Conceptions of State and Society at Lebanese Schools
Ergon,  2011, 311 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-858-0
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

The Lebanese constitution and the Taif Accord, which ended the Lebanese civil war in 1990, envision the progressive abolishment of political confessionalism, which was intended to be Lebanon's political and legal system only for a short interim period after independence. In other words, Lebanon was [...]

mehr

Spielhaus
Wer ist hier Muslim?
Die Entwicklung eines islamischen Bewusstseins in Deutschland zwischen Selbstidentifikation und Fremdzuschreibung
Ergon,  2011, 225 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-848-1
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Die der Arbeit den Titel gebende Frage "Wer ist hier Muslim?" stellt nicht den Ausgangspunkt sondern das Resultat der Forschung dar. Ergebnis ist daherkeine klärende Beantwortung der Frage, sondern eine empirisch geleitete Hinterfragung der den Diskurs dominierenden Begrifflichkeit. Die Autorin [...]

mehr

Schrode
Sunnitisch-islamische Diskurse zu Halal-Ernährung
Konstituierung religiöser Praxis und sozialer Positionierung unter Muslimen in Deustchland
Ergon,  2010, 388 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-816-0
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Das Meiden und Auswählen von Lebensmitteln nach religiösen Kriterien ist für eine Mehrheit von Muslimen fester Bestandteil der Alltagspraxis. Diese Arbeit widmet sich sunnitisch-islamischen Diskursen, die zu diesem Themenfeld in Deutschland geführt und rezipiert werden. Anhand zahlreicher Beispiele [...]

mehr

Kontakt-Button