978-3-95650-071-8
Preuschaft
Religion, Nation und Identität
Eine Untersuchung des zeitgenössischen saudischen Diskurses zum Umgang mit religiöser Pluralität
Ergon,  2014, 427 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-071-8
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. MwSt.

Gesellschaft und Politik des Königreichs Saudi-Arabien basieren auf der engen Bindung der politischen Herrschaft an die als exklusivistisch geltende Schule des Wahhabismus. Bis in die späten 1990er Jahre hinein propagierte das Königshaus auf dieser Basis ein Nationalgefühl, das neben der [...]

mehr

978-3-95650-116-6
Al Ghouz
Vernunft und Kanon in der zeitgenössischen arabisch-islamischen Philosophie
Zu Muhammad 'Abed al-Gabiris (1936-2010) rationalistischer Lesart des Kulturerbes in seinem Werk "Kritik der arabischen Vernunft"
Ergon,  2015, 328 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-95650-116-6
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Die Vernunft ('aql) und ihre Bedeutung für das historische Verständnis des Kulturerbes (turat) bilden in der zeitgenössischen arabisch-islamischen Philosophie eines der Zentralthemen, die unter arabischen Intellektuellen für eine kontroverse Debatte um den Umgang mit dem überlieferten Kanon sorgen. [...]

mehr

978-3-89913-632-6
Brückner | Pink
Von Chatraum bis Cyberjihad
Muslimische Internetnutzung in lokaler und globaler Perspektive
Ergon,  2009, 231 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-632-6
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

978-3-89913-938-9
Oberauer
Waqf im kolonialen Sansibar
Der Wandel einer islamischen Stiftungspraxis unter britischer Protektoratsherrschaft
Ergon,  2012, 270 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-89913-938-9
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Stiftungen waren in vielen islamischen Gesellschaften der Vormoderne ein zentrales Element im sozioökonomischen Gefüge. Immer spiegelte dieses Stiftungswesen auch gesellschaftliche Ordnungsvorstellungen wider: Durch Stiftungen erfüllten Herrscher und Eliten die von ihnen empfundenen sozialen [...]

mehr

978-3-89913-622-7
Sievert
Zwischen arabischer Provinz und Hoher Pforte
Beziehungen, Bildung und Politik des osmanischen Bürokraten Ragib Mehmed Pasa (st. 1763)
Ergon,  2008, 589 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-89913-622-7
Sofort lieferbar
75,00 € inkl. MwSt.

978-3-89913-461-2
Lötscher
"Hollywood am Nil"
Die Orientalisierung der Moderne in Ägypten 1920-1930
Ergon,  2005, 153 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-89913-461-2
Sofort lieferbar
22,00 € inkl. MwSt.

978-3-935556-68-2
Wild | Schild
Akten des 27. Deutschen Orientalistentags (Bonn - 28. September bis 2. Oktober 1998)
Norm und Abweichung
Ergon,  2001, 830 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-935556-68-2
Sofort lieferbar
85,00 € inkl. MwSt.

978-3-89913-292-2
Daftary
Kurze Geschichte der Ismailiten
Traditionen einer muslimischen Gemeinschaft
Ergon,  2003, 294 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-89913-292-2
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

978-3-89913-290-8
Thielmann
Nasr Hamid Abu Zaid und die wiedererfundene hisba
Sari'a und Qanun im heutigen Ägypten
Ergon,  2003, 262 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-89913-290-8
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

978-3-89913-452-0
Ucar
Recht als Mittel zur Reform von Religion und Gesellschaft
Die türkische Debatte um die Scharia und die Rechtsschulen im 20. Jahrhundert
Ergon,  2005, 406 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-89913-452-0
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Kontakt-Button