Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-7795-2
Martin
Nachhaltige Bioökonomie im EU-Recht
Faktische Potenziale und rechtliche Möglichkeiten zur Regulierung nachhaltiger Biomassenutzung in der EU
Nomos,  2021, 462 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7795-2
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Ein prominenter Ansatz zur Verringerung von Umweltproblemen ist die Bioökonomie. Diese beschreibt eine Ökonomie, die fossile Rohstoffe durch Biomasse ersetzt. Da Biomassenutzung auch negative Umweltauswirkungen haben kann, wird eine nachhaltige Bioökonomie gefordert. Die Untersuchung konturiert, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4179-3
Bramorski
Die Dichotomie von Schutz und Vorsorge im Immissionsschutzrecht
Eine qualitative Beschreibung der luftschadstoffspezifischen Genehmigungsschwellen im Anlagenrecht und ihre Bedeutung für den Rechtsschutz
Nomos,  2017, 304 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4179-3
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die Debatte um Schutz und Vorsorge als anlagenrechtliche Genehmigungsschwellen im Bundes-Immissionsschutzgesetz ist fast so alt wie das Gesetz selbst und nach nahezu 40 Jahren im Dissens erstarrt. Die Arbeit führt die Grundpflichtentatbestände auf ihre begrifflichen Ursprünge im Gefahrenabwehrrecht [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4445-9
Stark
Umweltgerichte in China
Nomos,  2017, 112 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4445-9
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Vor wenigen Jahren wurden in China die ersten Umweltgerichte eingerichtet. Nach anfänglichen Hindernissen konnten sich nach gegenwärtigen Schätzungen ca. 450 Umweltgerichte etablieren. Das fügt sich in die seit einigen Jahren beobachtbaren Bemühungen Chinas, den Umweltrechtsschutz auszubauen. Dieser [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3632-4
Solf
Europäisches Meeresumweltrecht im Internationalen Mehrebenensystem
Grenzen und Möglichkeiten eines europäischen Meeresumweltrechts am Beispiel europäischer und internationaler Vorgaben zur Eindämmung von Schiffsemissionen
Nomos,  2017, 246 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3632-4
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung verdeutlicht das Zusammenspiel zwischen den europäischen und den internationalen Bestimmungen zum Meeresumweltrecht. Analysiert werden die Beziehungen zwischen der Europäischen Union (EU) und der International Maritime Organization (IMO) im internationalen Mehrebenensystem am [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2687-5
Snowadsky
Ziele und Grundsätze der Raumordnung
Eine rechtstheoretische Untersuchung zur Abgrenzung und Abgrenzbarkeit
Nomos,  2016, 213 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2687-5
Sofort lieferbar
55,00 € inkl. MwSt.

Die Abgrenzung von Zielen und Grundsätzen der Raumordnung beschäftigt die Rechtsprechung seit den 1990er Jahren. Die zahlreichen Konflikte und Problemfelder im Zwischenbereich von Zielen und Grundsätzen zeigen, dass die pauschale Entweder-Oder-Abgrenzung nach dem Raumordnungsgesetz in der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3149-7
Mielke
Sicherheit der Schifffahrt und Meeresumweltschutz in Nord- und Ostsee
Völkerrechtliche Entwicklungen und die Rolle der EU
Nomos,  2016, 441 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3149-7
Sofort lieferbar
114,00 € inkl. MwSt.

Die Havarien der Erika 1999 und der Prestige 2002 waren die Wendepunkte in der Geschichte der europäischen Schiffssicherheitspolitik. Die EU etablierte nun eigene Vorschriften und Regularien, die zunehmend über die bestehenden Vorschriften und Regelungen auf internationaler Ebene hinausgingen. [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3157-2
Schweighart
Der risikorechtliche Umgang mit Fracking
Nomos,  2016, 309 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3157-2
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Bei der unkonventionellen Erdgasförderung im Allgemeinen und bei Fracking im Speziellen besteht ein großer Bereich an Unsicherheit. Risikoverwaltungsrecht kann dazu beitragen, die aufgrund von Unsicherheiten wenig handhabbare Entscheidungsgrundlage durch die Generierung von Wissen zu verbessern. [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1544-2 ()
Appel | Mielke
Strategien der Risikoregulierung
Bedeutung und Funktion eines Risk-Based Approach bei der Regulierung im Umweltrecht
Nomos,  2014, 195 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1544-2
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Befassung mit technikbasierten Risiken ist zu einem zentralen Thema des Rechts geworden. Ging es in einer ersten Phase darum, die Grundlagen staatlicher Risikosteuerung und die rechtlichen Eigenarten des Risikoverwaltungsrechts zu präzisieren, treten in einer zweiten Phase spezifische [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1657-9 ()
Gröhn
Bodenschutzrecht - auf dem Weg zur Nachhaltigkeit
Konkretisierung der Schutzziele und Harmonisierung der Regelungsfülle
Nomos,  2014, 440 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1657-9
Sofort lieferbar
108,00 € inkl. MwSt.

Böden sind empfindliche Ökosysteme, die zahlreiche Funktionen im Naturhaushalt übernehmen. Als solche sind sie nur begrenzt regenerationsfähig. Das verpflichtet zu einem nachhaltigen Umgang mit der Ressource.
Ausgehend von dem politischen Leitbild der Nachhaltigkeit, das rechtlich ausgeformt und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7809-9
Braun
Kommunalisierung von Umweltaufgaben im europäischen Mehrebenensystem
Nomos,  2012, 444 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7809-9
Sofort lieferbar
114,00 € inkl. MwSt.

Die Gemeinden und Landkreise leisten seit dem 19. Jahrhundert einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. In den letzten 40 bis 50 Jahren haben die Umweltaufgaben auf kommunaler Ebene stetig zugenommen. Gründe sind einerseits die Ökologisierung des kommunalen Handlungsbereichs und andererseits die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button