Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-6916-2
Stapf | Ammicht Quinn | Friedewald | Heesen | Krämer
Aufwachsen in überwachten Umgebungen
Interdisziplinäre Positionen zu Privatheit und Datenschutz in Kindheit und Jugend
Nomos,  2021, 381 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6916-2
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Digitale Technologien prägen zunehmend Kindheit und Jugend: von der Videoüberwachung im Säuglingsalter über den Lernroboter im Kindergarten bis hin zu den durch Künstliche Intelligenz gesteuerten Lernassistenten für den individuellen Bildungserfolg. Worüber jedoch wenig reflektiert wird, sind [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7933-8
Schicha | Stapf | Sell
Medien und Wahrheit
Medienethische Perspektiven auf Desinformation, Lügen und „Fake News"
Nomos,  2021, 391 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7933-8
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Im Band werden medienethische Perspektiven auf Wahrheit im Kontext der Digitalisierung erörtert. Vertrauensverluste werden ebenso thematisiert wie Wahrheitsansprüche in der öffentlichen Kommunikation. Theoretische Einordnungen von „Fake News“ und Desinformation werden aus einer soziologischen und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6310-8
Paganini
Werte für die Medien(ethik)
Nomos,  2020, 178 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6310-8
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Vor dem Hintergrund der ebenso lebendigen wie anspruchsvollen medienethischen Debatte der letzten Jahre erarbeitet die Autorin einen Kernbestand an Werten, die sich in den verschiedenen Kontexten medial vermittelter Kommunikation als konstitutiv herausgestellt haben: Transparenz, Fairness, Respekt, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6388-7
Prinzing | Debatin | Köberer
Kommunikations- und Medienethik reloaded?
Wegmarken für eine Orientierungssuche im Digitalen
Nomos,  2020, 341 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6388-7
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Medienumgebungen und öffentliche Kommunikation werden digitaler, mobiler und plattformdominierter, die Corona-Krise hat diese Entwicklung weiter beschleunigt. Damit verbundene Veränderungen adressieren zentrale ethische Werte und Normen, darunter u.a. informationelle Selbstbestimmtheit, Privatheit, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7616-0
Krämer
Menschenwürde und Reality TV
Ein Widerspruch?
Nomos,  2020, 296 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7616-0
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Reality-TV-Formate wie „Big Brother“, „Germany’s next Topmodel“ und „Bauer sucht Frau“ stehen im Verdacht, die Menschenwürde zu verletzen. Ob dieses schwerwiegende Urteil berechtigterweise getroffen werden kann, lässt sich jedoch nur feststellen, wenn der kontrovers diskutierte Begriff der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4968-3
Bedford-Strohm | Höhne | Zeyher-Quattlender
Digitaler Strukturwandel der Öffentlichkeit
Interdisziplinäre Perspektiven auf politische Partizipation im Wandel
Nomos,  2019, 234 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4968-3
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Breit diskutierte Phänomene wie „Filterblasen“ und „Social Bots“ zeigen auf, dass die digitale Transformation auch die öffentliche Kommunikation erfasst hat. Neue Informations- und Partizipationsmöglichkeiten entstehen und Wege der Meinungsbildung verändern sich.
Die Beiträge des Bandes untersuchen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5189-1
Stapf | Prinzing | Köberer
Aufwachsen mit Medien
Zur Ethik mediatisierter Kindheit und Jugend
Nomos,  2019, 363 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5189-1
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Das Aufwachsen mit digitalen Medien ist ein Thema der Ethik. Der Band nimmt aktuelle Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung, der Bildung und des Kinder- und Jugendmedienschutzes zum Anlass, ein neues Themenfeld für die Kommunikations-, Medien- und Informationsethik aufzubereiten, kritisch [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3458-0
Liesem | Rademacher
Die Macht der Strategischen Kommunikation
Medienethische Perspektiven der Digitalisierung
Nomos,  2018, 242 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3458-0
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Digitalisierung ermöglicht neue Formen der Einflussnahme durch Kommunikation. Leben wir dadurch in einer medialen Kampfzone der Meinungsbeeinflussung? Die gegenwärtige Konjunktur der Strategischen Kommunikation führt zu Verunsicherungen in Bezug auf die Glaubwürdigkeit des Journalismus und die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4304-9
Prinzing | Köberer | Schröder
Migration, Integration, Inklusion
Medienethische Herausforderungen und Potenziale für die digitale Mediengesellschaft
Nomos,  2018, 276 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4304-9
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Journalismus mit hoher Qualität bildet möglichst alle Akteure einer Gesellschaft ab und öffnet ihnen ein Forum. Ein solcher Journalismus sieht in sozialen Funktionen und damit auch in der gesellschaftlichen Integration und Inklusion eine seiner Kernaufgaben. In einer demokratischen Gesellschaft [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3753-6
Bracker
Verantwortung von Medienunternehmen
Selbstbild und Fremdwahrnehmung in der öffentlichen Kommunikation
Nomos,  2017, 601 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3753-6
Sofort lieferbar
114,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit liefert eine umfangreiche Analyse der gesellschaftlichen Verantwortung und des bürgerschaftlichen Engagements von Medienunternehmen sowie der öffentlichen Kommunikation über CSR und CC. Mit Experteninterviews wurde erhoben, wie Medienunternehmen ihre Verantwortung wahrnehmen, sich [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button