Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-8382-3
Paus-Hasebrink | Sinner
15 Jahre Panelstudie zur (Medien-)Sozialisation
Wie leben die Kinder von damals heute als junge Erwachsene?
Nomos,  2021, 318 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-8382-3
Erscheint 17.12.2021 (vormerkbar)
64,00 € inkl. MwSt.

Das Buch zielt auf die Frage nach der Rolle von Medien in der Übergangsphase von Jugend ins Erwachsenenleben. Es schließt damit an die vorherigen Bände der (Medien-)Sozialisationsstudie bei sozial benachteiligten Kindern und ihren Familien an. Was ist aus den zu Beginn der Panelstudie 2005 ca. fünf [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7740-2
Haage
Informationsrepertoires von Menschen mit Beeinträchtigungen
Barrieren und Förderfaktoren für die gleichberechtigte Teilhabe an öffentlicher Kommunikation
Nomos,  2021, 348 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7740-2
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Die Studie untersucht die Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen an öffentlicher Kommunikation aus NutzerInnensicht. Die Autorin kombiniert zwei Ansätze aus der Medien- und der Teilhabeforschung: die Informationsrepertoires und das Analysekonzept der ICF (Internationale Klassifikation der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6937-7
Kramer
Visuelle Biografiearbeit
Smartphone-Fotografie in der Adoleszenz aus medienpädagogischer Perspektive
Nomos,  2020, 382 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6937-7
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die Studie entwickelt eine medienbiografische Perspektive auf Smartphone-Fotopraktiken in der Adoleszenz. Sie fragt nach ihrer Relevanz für Biografiearbeit als Teil der Identitätsentwicklung und beleuchtet Praktiken vor dem Hintergrund medienbiografischer Erfahrungen. Biografizität und visuelle [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5185-3
Trültzsch-Wijnen
Identität, Orientierung und Lebenswelt
Ein mehrdimensionaler Blick auf situatives Aushandeln von Privatheit im Social Web
Nomos,  2018, 514 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5185-3
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Privatheit steht im unmittelbaren Zusammenhang mit Identität und Kommunikation – der Band geht diesem Zusammenhang offline im Alltag und besonders im Social Web nach. Dazu wird ein mehrdimensionales handlungstheoretisches Konzept vorgelegt, dessen Nutzen anhand mehrerer empirischer Teilstudien [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4045-1
Fleischer
Erwachsenwerden als Prozess mediatisierter Sozialisation
Wie junge Menschen mit Hilfe online verfügbarer Informationen eigene Entwicklungsaufgaben bearbeiten
Nomos,  2018, 356 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4045-1
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung widmet sich der Frage, wie die Omnipräsenz digitaler Medien Einfluss nimmt auf die persönliche Entwicklung junger Menschen. Mithilfe eines explorativen, multi-methodischen Ansatzes analysiert sie die Aneignung online verfügbarer Informationen. Dabei kombiniert sie Beobachtungs- und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4302-5
Paus-Hasebrink
Langzeitstudie zur Rolle von Medien in der Sozialisation sozial benachteiligter Heranwachsender
Lebensphase Jugend
Nomos,  2017, 326 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4302-5
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Was heißt Aufwachsen in sozial benachteiligten Lebenslagen für Heranwachsende, für ihre Sozialisation, ihre Partizipationschancen an der Gesellschaft? Welche Rolle spielen Medien in diesem Zusammenhang? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Langzeit-Panelstudie zur Rolle von Medien in der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3731-4
Finger
Langfristige Medienwirkungen aus Rezipientenperspektive
Zur Bedeutung des Fernsehens für mentale und kollektive Repräsentationen des Holocaust
Nomos,  2017, 296 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3731-4
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Das Werk entwickelt einen Ansatz zur empirischen Erfassung langfristiger Medienwirkungen. Indem Medienwirkungen aus subjektiver Perspektive der Rezipienten rekonstruiert werden, wird der Zugriff auf bislang wenig untersuchte Medienwirkungsphänomene möglich.
Mit dem untersuchten Anwendungsbeispiel [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1653-1 ()
Ortner
Wie junge Erwachsene die EU sehen und was die Medien dazu beitragen
Zur Bedeutung medienvermittelter Erfahrungen für die Entwicklung von Orientierungen gegenüber der EU
Nomos,  2015, 333 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1653-1
Sofort lieferbar
52,00 € inkl. MwSt.

Die Studie untersucht, wie junge Erwachsene im Zuge medienvermittelter Erfahrungen Orientierungen zur EU entwickeln. Indem die Autorin einen ganzheitlichen Ansatz wählt, der den Prinzipien qualitativer Sozialforschung folgt, auf der methodischen Ebene jedoch qualitative Interviews mit einer [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1194-9 ()
Paus-Hasebrink | Kulterer
Praxeologische Mediensozialisationsforschung
Langzeitstudie zu sozial benachteiligten Heranwachsenden
Nomos,  2014, 416 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1194-9
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Der Band konzipiert die Sozialisation eines Menschen als lebenslangen Prozess, der sich in verschiedenen sozialen Zusammenhängen vollzieht, an denen das Individuum beteiligt ist und die sein Spielfeld zum Aufbau von Identität und Handlungskompetenz im Alltag bestimmen. Als theoretische [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0310-4
Paus-Hasebrink | Trültzsch | Pluschkowitz | Wijnen
Integrative AV- und Online-Kommunikationsforschung
Perspektiven - Positionen - Projekte
Nomos,  2013, 238 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0310-4
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Die Forschung zur Audiovisuellen und Online-Kommunikation wird auf den Ebenen Produktion, Angebot sowie Rezeption im Sinne des Gebrauchs von AV- und Online-Angeboten beschrieben und im Hinblick auf Perspektiven und Potenziale einer integrativen Forschung diskutiert. Ausgehend von der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button