Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-7977-2
Palmen
Eigenbedarfsähnliche Kündigungsgründe und vermietende Gesellschaften
Ein Beitrag zur Systematik eigenbedarfsähnlicher Kündigungsgründe im Wohnraummietrecht unter besonderer Berücksichtigung von vermietenden Gesellschaften
Nomos,  2021, 350 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7977-2
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Kann eine Gesellschaft wohnen? Mit dieser Frage begann die Debatte um den sog. zugerechneten Eigenbedarf. Dabei ist fraglich, ob der Wohnbedarf eines Gesellschafters der Gesellschaft zugerechnet werden kann, sodass diese die Eigenbedarfskündigung aussprechen kann. Diese Problematik ist allerdings [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6676-5
Huynh Cong
Haftung in der Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung
Unter besonderer Berücksichtigung von Regressfragen
Nomos,  2020, 345 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6676-5
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit „Haftung in der Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung – unter besonderer Berücksichtigung von Regressfragen“ beschäftigt sich mit der Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung (PartGmbB), einer Gesellschaftsform nur für Freiberufler, in der die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6504-1
Hefner
Juristische Personen als Insolvenzverwalter?
Spanien und Deutschland im Rechtsvergleich
Nomos,  2020, 316 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6504-1
Sofort lieferbar
82,00 € inkl. MwSt.

Die Frage der Zulässigkeit juristischer Personen als Insolvenzverwalter in deutschen Verfahren bejaht die Autorin. Ausgangspunkt für die Untersuchung boten die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts über die Verfassungsmäßigkeit des Ausschlusses juristischer Personen sowie die Aufnahme einer [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6811-0
Groh
Einstandspflichten und gestörte Gesamtschuld in der Vorstandshaftung
Mitverschuldenseinwand und Haftungsverhältnis zwischen Vorstands-, Aufsichtsratsmitgliedern und Dritten
Nomos,  2020, 229 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6811-0
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Die Haftung von Vorstandsmitgliedern ist meist kein Solokonzert, sondern ein Ensemble mit Mitgliedern des Aufsichtsrats und Arbeitnehmer/-innen der Aktiengesellschaft. Die Arbeit untersucht, wie dieses Zusammenspiel stimmig zu arrangieren ist und wirft dabei bislang kaum diskutierte Fragen einer [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6279-8
Kleissler
Vereinbarte Mitbestimmung und Aktionärsbeteiligung in der SE
Nomos,  2019, 363 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6279-8
Sofort lieferbar
95,00 € inkl. MwSt.

Die Europäische Aktiengesellschaft (SE) zeichnet sich durch eine verhandelbare Mitbestimmung aus, was sie gerade aus Sicht deutscher Unternehmen trotz lückenhafter gesetzlicher Regelungen attraktiv erscheinen lässt. Die Verhandlungen über die Mitbestimmung weist das Gesetz auf Seiten der Unternehmen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5678-0
Mösinger
Der Einfluss der Verschmelzung durch Aufnahme auf Pfandrechte an Kapitalgesellschaftsanteilen
Nomos,  2019, 335 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5678-0
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Pfandrechte an Gesellschaftsanteilen haben als Kreditsicherheit große praktische Bedeutung. Werden Gesellschaften, deren Anteile verpfändet wurden, verschmolzen, sieht das UmwG grundsätzlich einen Schutz der Pfandrechte im Wege der dinglichen Surrogation vor. In zahlreichen Konstellationen ist [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5571-4
Weber
Tarifentwicklungen nach einem Betriebsübergang
Nomos,  2019, 259 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5571-4
Sofort lieferbar
68,00 € inkl. MwSt.

Diese für die Wissenschaft und Praxis gleichermaßen relevante Abhandlung beschäftigt sich damit, ob die Arbeitsvertragsparteien nach einem Betriebsübergang an eine Änderung der auf sie kraft gesetzlicher Anordnung nach § 613a Abs. 1 S. 1, 2 BGB übergehenden und aus dem Veräußererbetrieb stammenden [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5441-0
Krämer
Das Sonderrecht der Familiengesellschaften
Befund eines gesellschaftsrechtlichen Realtypus und ausgewählte Rechtsfolgen
Nomos,  2019, 461 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5441-0
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

In Familiengesellschaften besteht die Notwendigkeit, das in der Gesellschaft verkörperte Vermögen für die Familie zu erhalten. Trotz der hohen praktischen Relevanz dieser Gesellschaften ist die Frage, ob das geltende Recht diesem Bedürfnis gerecht wird, in wissenschaftlicher Hinsicht noch kaum [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4689-7
Hess
Geplante Obsoleszenz
Rechtliche Zulässigkeit in der Lebensdauerplanung von technischen Gebrauchsgütern
Nomos,  2018, 357 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4689-7
Sofort lieferbar
92,00 € inkl. MwSt.

Das Werk untersucht unter dem Gesichtspunkt juristischer Zulässigkeit das sowohl wissenschaftlich interessante wie auch praktisch in hohem Maße relevante Thema der geplanten Obsoleszenz, also der vom Hersteller herbeigeführten Lebensdauerverkürzung bei technischen Gebrauchsgütern. Hier existieren [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4909-6
Schweipert
Implizite Vorurteile im Entscheidungsprozess und vorvertraglicher Diskriminierungsschutz
Das Verbot der unmittelbaren Benachteiligung im AGG als verhältnismäßiger Eingriff in die Vertragsabschlussfreiheit?
Nomos,  2018, 323 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4909-6
Sofort lieferbar
85,00 € inkl. MwSt.

Implizite Vorurteile beeinflussen Arbeitgeberentscheidungen auf unbewusster Ebene. Ausgangspunkt der Untersuchung war die Frage, inwiefern der vorvertragliche Diskriminierungsschutz des AGG den Einfluss impliziter Vorurteile auf den Entscheidungsprozess des Arbeitgebers bei der Personalauswahl [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button