Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-7707-5
Tschorr
Der Kampf gegen Computerkriminalität in Europa
Normen, Institutionen und Kooperationen
Nomos,  2020, 368 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7707-5
Sofort lieferbar
96,00 € inkl. MwSt.

Die Untersuchung widmet sich einem interdisziplinären Forschungsfeld von hoher Aktualität und Relevanz im Schnittfeld von Völkerrecht, Europarecht, Kriminologie und Sicherheitspolitik: der Bekämpfung der Computerkriminalität. Nach Ansicht der Autorin muss die Computerkriminalität als dynamisches und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4271-4
Taeger
Chancen und Risiken von Smart Cams im öffentlichen Raum
Nomos,  2017, 296 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4271-4
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Der Tagungsband behandelt erstmals übergreifend technische, rechtliche und politische Fragestellungen der zunehmenden Durchdringung des städtischen Lebens durch verschiedene Techniken der Bilderfassung. Neben Überwachungskameras von Sicherheitsorganen treten privat mitgeführte Smart Cams, die an der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7844-0
Weike
Arbeitsrechtliche Regulierung der Wissensarbeit im deutschen und englischen Recht
Nomos,  2012, 170 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7844-0
Sofort lieferbar
46,00 € inkl. MwSt.

Der fortschreitende Wandel zur Wissensgesellschaft fordert einen neuen Typus von Beschäftigten: den Wissensarbeiter. Die Arbeitsverhältnisse dieser – typischerweise als AT-Angestellte beschäftigten – Arbeitnehmergruppe sind durch erweiterte Flexibilität geprägt, die sich in räumlicher, zeitlicher [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-1921-4 ()
Nellissen
Sozialraumorientierung im aktivierenden Sozialstaat
Eine wettbewerbs-, sozial- und verfassungsrechtliche Analyse
Nomos,  2006, 319 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1921-4
Vergriffen, kein Nachdruck
59,00 € inkl. MwSt.

Unter dem Stichwort »Sozialraumorientierung« probieren Kommunen seit einiger Zeit neue Formen dezentraler Sozialleistungsverwaltung aus. Diese zeichnen sich durch eine stärkere Verzahnung des vorwiegend kommunalen Leistungsangebotes im Bereich der Jugend-, Sozial- und Altenhilfe mit den Belangen [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-0573-6 ()
Restschuldbefreiung im Insolvenzverfahren
Nomos,  2004, 171 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0573-6
Vergriffen, kein Nachdruck
34,00 € inkl. MwSt.

Das System der Restschuldbefreiung nach der Insolvenzordnung wird einer eingehenden dogmatischen Untersuchung unterzogen. Dabei zeigt sich, dass das heutige System wesentlich einfacher gestaltet werden könnte, ohne dass Nachteile für die betroffenen Schuldner oder Gläubiger entstehen würden.
Daneben [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-7250-5 ()
Anic
Ideenmanagement
Erfolgskriterien des Betrieblichen Vorschlagswesens aus wirtschafts- und rechtswissenschaftlicher Sicht
Nomos,  2001, 660 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-7250-5
Vergriffen, kein Nachdruck
86,00 € inkl. MwSt.

Neuere Konzepte des Vorschlagswesens, die seit Beginn der 90er Jahre aufgekommen sind und unter dem Begriff Ideenmanagement zusammengefaßt werden, versprechen einen effizienteren Umgang mit Ideen von Mitarbeitern.
Die Dissertation beleuchtet im ersten Teil die neuartigen Ansätze des Ideenmanagements [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-6483-8 ()
Franchisenehmer zwischen neuer Selbständigkeit und Arbeitnehmerqualifikation
Nomos,  2000, 243 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6483-8
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Seit Anfang der 80er Jahre ist in Deutschland – ebenso wie in anderen Staaten Westeuropas – eine zunehmende Flexibilisierung von Beschäftigungsformen zu verzeichnen. Im Mittelpunkt der arbeitsrechtlichen Diskussion stehen daher verstärkt auch die Formen der neuen oder abhängigen Selbständigkeit, wie [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-6031-1 ()
Umweltverträglichkeitsprüfung und nationales Zulassungsrecht
Nomos,  1999, 208 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6031-1
Vergriffen, kein Nachdruck
37,00 € inkl. MwSt.

Die Umweltverträglichkeitsprüfung soll frühzeitig Umweltbelastungen bei bestimmten Vorhaben aufzeigen, ist aber seit ihrer Einführung in der Bundesrepublik umstritten. Nicht zuletzt die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs sorgt für laufenden Nachbesserungsbedarf und setzt so Maßstäbe auch [...]

> mehr Informationen

Kontakt-Button