Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-8045-7
Jureit | Chiantera-Stutte
Denken im Raum
Friedrich Ratzel als Schlüsselfigur geopolitischer Theoriebildung
Nomos,  2021, 297 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8045-7
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Geopolitik und ihre Theoriebildung im 19. und 20. Jahrhundert gehören bis heute zu den interdisziplinär strittigen Forschungsfeldern. Für den Transformationsprozess großräumlichen Denkens, Ordnens und Handelns sind die biogeographischen Arbeiten des deutschen Geographen Friedrich Ratzel von [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6219-4
Zidella
Das Ende von Ordnung im 20. Jahrhundert
Dekolonisierung und Zerfall des Ostblocks als Desintegrationsprozesse internationaler Ordnungen
Nomos,  2019, 374 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6219-4
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Wie enden internationale Ordnungen? Diese in den Transformationsnarrativen des 20. Jahrhunderts häufig unterbelichtete Frage steht im Zentrum des Buches. Aufbauend auf einer netzwerktheoretischen Perspektive und Erkenntnissen der Imperiumsliteratur entwickelt die Arbeit ein Desintegrationsmodell, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4753-5
Hausteiner | Huhnholz
Imperien verstehen
Theorien, Typen, Transformationen
Nomos,  2019, 277 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4753-5
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Wie können Imperien sinnvoll erforscht werden? Woraus ergibt sich ihr Einfluss, welche Akteure und Strukturen lenken sie, und erstreckt sich imperiale Politik bis in die Gegenwart? Zwei Jahrzehnte nach dem imperial turn liefert der Band „Imperien verstehen“ eine überfällige Standortbestimmung. [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button