Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-7081-6
Schaefer
Die Sprache der Populisten
Eine politikwissenschaftliche Sprachanalyse
Nomos,  2021, 223 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7081-6
Sofort lieferbar
42,00 € inkl. MwSt.

Sprache konstituiert die Arena der politischen Auseinandersetzung und ist deswegen selbst Gegenstand des politischen Kampfs. Welche Sprache aber sprechen Populisten? Ihr attestiert die einschlägige Forschung Bedeutung, ohne dies empirisch unterfüttern zu können. Die Studie untersucht die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8056-3
Matauschek
Wahlsystemreform in Deutschland
Plädoyer für ein Prämienwahlsystem mit Koalitionsbonus
Nomos,  2021, 503 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8056-3
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Wäre eine mehrheitsbildende Wahlsystemreform eine bedenkenswerte Lösungsalternative in der verfahrenen deutschen Wahlsystemreformdebatte? Ja. Angesichts der mangelnden Konzentrationskraft des personalisierten Verhältniswahlsystems sucht die Autorin in ihrer Studie nach Lösungsmöglichkeiten jenseits [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8085-3
Graichen
Was taugt der Wahl-O-Mat?
Informationsgehalt und Aussagekraft des größten deutschen Wahlhilfetools
Nomos,  2021, 417 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8085-3
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Mit dieser Dissertationsschrift liegt die erste Studie vor, in der die Aussage- und Erklärungskraft der parteipolitischen Positionierungen aller Wahl-O-Mat-Versionen der Bundes- und Länderebene im Zeitraum 2002 bis 2017 anhand von Parteipositionen aus Referenzverfahren, Modellen formaler [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7979-6
Küppers
Urwahlen auf Landesebene
Ursachen und Konsequenzen der Demokratisierung innerparteilicher Willensbildung bei SPD und CDU
Nomos,  2021, 486 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7979-6
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Mittels Process-Tracing werden in diesem Buch die komplexen Kausalmechanismen aufgedeckt, die die gelegentliche Demokratisierung der innerparteilichen Willensbildung der Parteien auf Landesebene erklären. Die Analyse baut dabei auf Daten aus Interviews, Partei- sowie Zeitungsdokumenten. Die Autorin [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7111-0
Souris
Europapolitik im föderalen Haus
Abstimmungsverhalten im Ausschuss für Fragen der Europäischen Union des Bundesrates
Nomos,  2021, 257 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7111-0
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Der EU-Ausschuss des Bundesrates steht im Mittelpunkt eines in der Praxis komplexen Verfahrens, über das die 16 Bundesländer an der Europapolitik mitwirken. Dem Ausschuss kommt daher ein erhebliches Gewicht bei der subnationalen Willensbildung in EU-Fragen zu. Mittels dreier Idealtypen von [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6697-0
Dehmel
Wege aus dem Wahlrechtsdilemma
Eine komparative Analyse ausgewählter Reformen für das deutsche Wahlsystem
Nomos,  2020, 875 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6697-0
Sofort lieferbar
139,00 € inkl. MwSt.

Das deutsche Wahlrecht steckt in einem Reformdilemma. Mittels einer fundierten Bestands- und Kontextanalyse erörtert Niels Dehmel die Fehlfunktionen des personalisierten Verhältniswahlsystems seit der deutschen Einheit und die Debatte um seine Reformierbarkeit. Lösungsansätze sieht er nicht in einer [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7781-5
Lövenich
Die Fortuyn-Welle
Wegbereitung des neuen Rechtspopulismus in den Niederlanden
Nomos,  2020, 547 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7781-5
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Das plötzliche Auftreten, die Ermordung und der anschließende Wahlerfolg des niederländischen Rechtspopulisten Pim Fortuyn (1948-2002) gehören zu den fesselndsten Vorgängen der niederländischen Politik. Erstmals zeichnet eine deutschsprachige Arbeit dieses Phänomen für den Zeitraum von 2001 bis 2007 [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6872-1
Fößel
Warum scheiterte der Dritte Weg der Sozialdemokratie?
Labour Party und SPD im Vergleich
Nomos,  2020, 599 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6872-1
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Die Studie erforscht die parteiinternen, parteiexternen und reformpolitischen Ursachen für das Scheitern des Dritten Weges der britischen und deutschen Sozialdemokratie. Hierfür wird die Parteientwicklung von Labour Party und SPD wandlungstheoretisch eingebettet und vergleichend analysiert. Die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6631-4
Thelen
Wahlkampf gleich Schlammschlacht?
Eine Analyse des Negative Campaigning der Parteien zur Bundestagswahl 2017
Nomos,  2020, 355 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6631-4
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Negative Campaigning in Deutschland gibt es nicht – oder etwa doch? Susanne Thelen untersucht die Wahlprogramme, Plakate, Twitter- und Facebook-Aktivitäten sowie TV-Duelle von CDU, SPD, AfD und Co im Bundestagswahlkampf 2017. Negative Campaigning ist die gezielte Verbreitung von wahren und unwahren [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6605-5
Mittag
Schwarz-gelbe Reformen im Bund
Gegen die eigene Identität?
Nomos,  2020, 324 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6605-5
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Welche Faktoren können dazu führen, dass Parteien Reformen umsetzen, die ihrer (vermeintlichen) Identität in einem Politikfeld entgegenstehen? Und wie kann sich eine Partei-Identität in einem Politikfeld überhaupt ausbilden? Die Studie geht diesen Fragestellungen am Beispiel der schwarz-gelben [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button