Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-3634-8
Horenkamp-Sonntag
Versorgungsforschung und Qualitätsmessung mit GKV-Routinedaten
Die Belastbarkeit von Abrechnungsdaten der gesetzlichen Krankenversicherung für die wissenschaftliche Nutzung
Nomos,  2017, 120 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3634-8
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

Für wissenschaftliche Analysen der Versorgungsforschung wird zunehmend auf GKV-Routinedaten zurückgegriffen. Da diese Daten primär zur Leistungsabrechnung erhoben wurden, können sie nur als Sekundärdaten für andere Fragestellungen herangezogen werden. Dirk Horenkamp-Sonntag untersucht deshalb, wie [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2397-3
Bowles
Finanzentwicklung der sozialen Pflegeversicherung
Modellrechnungen unter Berücksichtigung demografischer, ökonomischer, gesundheitlicher und sozialrechtlicher Rahmenbedingungen
Nomos,  2015, 422 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2397-3
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Pflegebedürftigkeit entwickelt sich für immer größere Bevölkerungsteile zum Regelfall im Lebenszyklus. Die soziale Pflegeversicherung übernimmt eine wichtige Sicherungsfunktion, die jedoch zunehmend vor Herausforderungen gestellt wird.
In der vorliegenden Untersuchung wird auf Basis einer eigenen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0489-7 ()
Wasem | Buchner | Lux | Walendzik | Weegen
Ambulante ärztliche Vergütung in einem einheitlichen Versicherungssystem
Kompensation ärztlicher Einkommensverluste in der Konvergenz?
Nomos,  2013, 104 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0489-7
Sofort lieferbar
16,00 € inkl. MwSt.

Ob die private Krankenversicherung (PKV) als Vollversicherung eine Zukunft hat, wird viel diskutiert. Teil dieser Debatte ist stets die Vergütung der niedergelassenen Ärzte ? ohne die Honorare der PKV sei die ambulante ärztliche Versorgung in Gefahr. Andererseits hat unter anderem das [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7725-2
Nebling
Strategisches Verhalten bei selektiven Verträgen
Eine interaktionsökonomische Analyse der Austauschbeziehungen zwischen Krankenkassen und Leistungserbringern
Nomos,  2012, 297 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7725-2
Sofort lieferbar
44,00 € inkl. MwSt.

Einzelvertragliche Beziehungen zwischen Krankenkassen und Leistungserbringern sind durch gemeinsame und konfligierende Interessen gekennzeichnet. Zur Überwindung von Interaktionsproblemen entwickelt der Autor einen integrierten Ansatz aus monetären (erfolgsabhängige Vergütung) und nicht-monetären [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7635-4
Wille | Hamilton | Graf von der Schulenburg | Thüsing
Privatrechtliche Organisation der gesetzlichen Krankenkassen
Reformperspektiven für Deutschland, Erfahrungen aus den Niederlanden
Nomos,  2012, 259 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7635-4
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Der Gesetzgeber hat in den letzten Jahren durch verschiedene Regelungen die Annäherung von GKV und PKV vorangetrieben. An der Systemgrenze stehen allerdings gesetzliche Krankenkassen und private Versicherungsunternehmen weiterhin unter höchst unterschiedlichen Bedingungen miteinander im Wettbewerb. [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7595-1
Schmid
Konsolidierung und Konzentration im Krankenhaussektor
Eine empirische Analyse der Marktstruktur unter Berücksichtigung des Krankenhausträgers
Nomos,  2012, 243 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7595-1
Sofort lieferbar
38,00 € inkl. MwSt.

Durch die starke Konsolidierung im Krankenhaussektor droht in vielen regionalen Krankenhausmärkten die Bildung von Konzentration und Marktmacht. Dies kann für Patienten wie für Krankenkassen negative Folgen nach sich ziehen. Die Studie widmet sich der empirischen Erfassung dieses [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7477-0
Klusen | Verheyen
Comparing Chronic Disease Patterns between Germany and the US
International Comparisons of Treatment Patterns, Disease Interactions and Healthcare Use and Costs
Nomos,  2012, 179 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7477-0
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Zwischen den Gesundheitssystemen in den USA und in Deutschland existieren große Unterschiede. Dabei bemühen sich beide Länder, die Qualität der Patientenversorgung weiter zu verbessern und gleichzeitig die steigenden Kosten in den Griff zu bekommen. Wie erfolgreich sind diese Systeme? Worin [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7249-3
Albrecht | Schliwen | Wolfschütz
Gesundheitssystembedingte Kosten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Deutschland
Eine Analyse der gesundheitssystembedingten Belastungen im internationalen Vergleich
Nomos,  2012, 139 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7249-3
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
18,00 € inkl. MwSt.

Die Belastung der Arbeitgeber durch Lohnzusatzkosten wird in Deutschland seit Jahren als gravierendes wirtschafts- bzw. arbeitsmarktpolitisches Problem diskutiert. Vor diesem Hintergrund war die Entkopplung der Gesundheitsausgaben von den Lohnkosten auch Ziel der jüngsten Finanzierungsreform in der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-6799-4
Meusch
Moral Hazard in der gesetzlichen Krankenversicherung in politikwissenschaftlicher Perspektive
Nomos,  2011, 507 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6799-4
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Das Werk untersucht die Auswirkungen von Moral Hazard Verhalten im System der gesetzlichen Krankenversicherung. Hochwertige Gesundheitsversorgung, sozialer Ausgleich und Wirtschaftlichkeit werden als zentrale Ziele der gesetzlichen Krankenversicherung verstanden, die Verfolgung von [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-6704-8
Klusen | Verheyen | Wagner
England and Germany in Europe - What Lessons Can We Learn from Each Other?
European Health Care Conference 2011
Nomos,  2011, 152 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6704-8
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.

Deutschland, England und alle anderen EU Mitgliedsstaaten befinden sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, in denen entscheidende gesundheitspolitische Veränderungen anstehen – auf nationaler wie auch auf europäischer Ebene. So existiert ein zunehmendes Bedürfnis, Erfahrungen über die Grenzen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button