Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-5800-5
Czauderna
Zivilgesellschaftliche Partizipation und Demokratie
Eine Rekonstruktion der demokratischen Legitimation europäischer Gesetzgebung
Nomos,  2019, 266 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5800-5
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Politische Interessenvertretung zivilgesellschaftlicher Akteure ist ein fester Bestandteil des politischen Systems der Europäischen Union. Täglich versuchen 20.000 Lobbyisten den politischen Entscheidungsfindungsprozess der Unionsorgane zu beeinflussen. Bis zur Vertragsreform von Lissabon stellte [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5020-7
Franzius | Mayer | Neyer
Die Neuerfindung Europas
Bedeutung und Gehalte von Narrativen für die europäische Integration
Nomos,  2019, 236 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5020-7
Sofort lieferbar
62,00 € inkl. MwSt.

Der Band fasst die Beiträge der vierten Tagung des Gesprächskreises „Recht und Politik in der Europäischen Union“ zusammen, die gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Stiftung im April 2017 in Berlin veranstaltet wurde. Ausgangspunkt war die These, dass es Sinn macht, der Frage nachzugehen, wie ein [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5175-4
Siedentopp
Europa jenseits des Parlamentarismus
Strategien informeller Einflussnahme
Nomos,  2018, 356 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5175-4
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
94,00 € inkl. MwSt.

Die Studie befasst sich mit informellen Strategien und Praktiken von Bundestagsabgeordneten zur Einflussnahme auf EU-Rechtsetzungsvorhaben. Sie erhebt wie, wo und mit wem MdBs agieren, um informell Entscheidungsprozesse zu beeinflussen und das Handeln der Bundesregierung zu kontrollieren. Durch die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4201-1
Osing
Die Netzneutralität im Binnenmarkt
Zur Bindung der Internet-Provider an die Europäischen Grundfreiheiten und Grundrechte
Nomos,  2017, 260 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4201-1
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Durch Netzwerkmanagement können seitens der Provider schon seit Jahren im Internet bestimmte Inhalte bevorzugt, verlangsamt oder gar blockiert werden. Dies birgt auch die Gefahr von Beeinträchtigungen des Binnenmarkts, weshalb die EU-VO 2015/2120 seit Ende 2015 die sogenannte Netzneutralität bei [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2727-8
Minniberger
The Micro-Integration of Europe
The Functional Differentiation of Europe through Inter-Regional Learning
Nomos,  2016, 256 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2727-8
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Die steigende Heterogenität europäischer Mitgliedsstaaten und Politikfelder erweist sich als Hemmnis für die europäische Integration. Die Europäische Union setzt daher vermehrt auf differenzierte Integration durch flexible Governanceinstrumente, die Kooperation trotz Heterogenität ermöglichen. Zur [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2627-1
Franzius | Mayer | Neyer
Modelle des Parlamentarismus im 21. Jahrhundert
Neue Ordnungen von Recht und Politik
Nomos,  2015, 489 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2627-1
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Welche Rolle die Parlamente im 21. Jahrhundert einnehmen werden, ist schwer zu prognostizieren. Gemessen am staatlichen Parlamentarismus fällt der europäische Parlamentarismus, soweit der Fokus auf das Europäische Parlament gelegt wird, geradezu notwendigerweise defizitär aus. Woran es fehlt, ist [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2438-3
Kollmeyer
Delegierte Rechtsetzung in der EU
Eine Analyse der Art. 290 und 291 AEUV
Nomos,  2015, 386 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2438-3
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Eines der aktuellsten Probleme der Rechtsetzung in der EU ist die Abgrenzung der Anwendungsbereiche der Art. 290 und 291 AEUV. Diese Arbeit zeigt wie es möglich ist auf Grundlage demokratietheoretischer Überlegungen und einer umfangreichen Praxisbetrachtung zu einer rechtssicheren Abgrenzung zu [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0634-1
Franzius | Mayer | Neyer
Grenzen der europäischen Integration
Herausforderung für Recht und Politik
Nomos,  2014, 376 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0634-1
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Die „Euro-Krise“ und die „Rettungspolitik“ werfen Fragen nach den Grenzen des Rechts auf. So klar und verlässlich scheint das Recht in der Antwort auf die Frage, zu welchen Maßnahmen die Regierungen und Unionsorgane in der Krise greifen dürfen, nicht zu sein. Aber die europäische Integration lässt [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7684-2
Franzius | Preuß
Die Zukunft der europäischen Demokratie
Nomos,  2012, 182 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7684-2
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Die Schuldenkrise stellt die Europäische Union vor große Herausforderungen. Es wird deutlich, dass dieses neuartige politische Gemeinwesen nur als demokratisches Gemeinwesen überleben kann. Aber wie? Die Vorschläge dieses Bandes sind dem Konzept einer „lebendigen Demokratie“ verpflichtet und gehen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-6369-9
Franzius | Mayer | Neyer
Strukturfragen der Europäischen Union
Nomos,  2010, 358 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6369-9
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Die Europäische Union lässt sich aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten und verstehen. Der Band macht diese Zugangsfragen zum Thema. Behandelt werden neben den Gestalt- und Finalitätsfragen auch die sich verschärfenden Legitimationsfragen. Muss es dem Recht darum gehen, eine demokratische [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button