Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-7742-6
Kunz
Usability digitaler Lesemedien
Konzeption und empirische Evaluation eines Referenzmodells am Beispiel digitaler Fachzeitschriften
Nomos,  2021, 361 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7742-6
Sofort lieferbar
74,00 € inkl. MwSt.

Der Lesernutzen im Fokus: Digitale Lesemedien bieten gegenüber Printprodukten eine reiche Funktionsvielfalt wie z.B. Suche, Lesezeichen- und Annotationsverwaltung, Social Reading usw. Dennoch verstoßen viele digitale Textangebote gegen erprobte Usability-Richtlinien, was ihre Rezeption erschwert und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8135-5
Zabel | Telkmann | Heisenberg
Cross Reality (XR) in Deutschland
Struktur, Potenziale und Bedarfe der deutschen Virtual Reality-, Augmented Reality- und Mixed Reality-Branche
Nomos,  2021, 146 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8135-5
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Das Buch untersucht die Struktur und die Entwicklung der deutschen XR-Branche. Wo sitzen die VR-, AR- und MR-produzierenden Unternehmen und weshalb? Was stellen sie her und für wen? Wo sehen sie die Potenziale und die Hürden von XR, auch im Zeichen von Corona?
Das Buch führt die Erkenntnisse aus der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6479-2
Müller-Lietzkow
Beyond Digital
Zeit für die global vernetzte Echtzeitmedienwirtschaft - Zeit für neue Theorie?
Nomos,  2020, 244 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6479-2
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

In den letzten Jahren hat die Digitalisierung maßgeblich die Medienwirtschaft verändert. Heute sind digitale Geschäftsmodelle in nahezu allen Medien beheimatet. Doch was kommt danach? Wir wirken sich z. B. neue Technologieentwicklungen im Bereich KI oder Blockchain aus? Und vor allem: Wo setzt die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6620-8
Sattelberger
Dynamik und Wirkung von Nutzerkommunikation über Kinofilme
Nomos,  2020, 377 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6620-8
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Das Buch rückt den Einfluss früher Nutzerkommunikation auf den Erfolg von Kinofilmen in den Fokus. Grundlage bildet die Beobachtung eines von klassischen Annahmen der Diffusionsforschung abweichenden Absatzverlaufs für nicht-tagesaktuelle Medien wie Kinofilme und Musikalben. Im Rahmen der Studie [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4653-8
Brinkmann
Verlagspolitik in der Zeitungskrise
Theorien, Strukturen, Strategien
Nomos,  2018, 986 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-4653-8
Sofort lieferbar
194,00 € inkl. MwSt.

Angesichts schrumpfender Auflagen und sinkender Einnahmen nutzen deutsche Zeitungsverlage in der gegenwärtigen „Zeitungskrise“ medienpolitische Strategien, um ihre publizistischen und ökonomischen Interessen und Ressourcen durch Einflussnahme auf ihre politisch-rechtlichen Rahmenbedingungen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3830-4
Seufert
Media Economics revisited
(Wie) Verändert das Internet die Ökonomie der Medien?
Nomos,  2018, 322 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3830-4
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Der Band enthält ausgewählte Beiträge einer Tagung der Fachgruppe Medienökonomie in der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) zu den Konsequenzen der »Internetrevolution« für die medienökonomische Theorie. Betriebswirtschaftslehre und mikroökonomische [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3362-0 ()
Rimscha | Studer | Puppis
Methodische Zugänge zur Erforschung von Medienstrukturen, Medienorganisationen und Medienstrategien
Nomos,  2016, 297 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3362-0
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. MwSt.

Der Band dokumentiert die besten Beiträge einer gemeinsamen Tagung der Fachgruppe Medienökonomie in der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) und des Netzwerks Medienstrukturen zur Frage: Wie und auf Basis welcher Quellen entstehen die Erkenntnisse in der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3419-1
Müller-Lietzkow | Sattelberger
Empirische Medienökonomie
Reflexionen der Arbeiten von Wolfgang Seufert
Nomos,  2016, 358 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-3419-1
Sofort lieferbar
64,00 € inkl. MwSt.

Empirie spielt eine zentrale Rolle in der medienökonomischen Forschung. Wolfgang Seufert prägt dieses Feld seit mehr als 30 Jahren durch scharfsinnige, meist auf Sekundär- und ergänzenden Primärdaten beruhende, quantitativ-empirische Studien.
Dieser Band würdigt das Schaffen Seuferts, indem [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-2172-6
Pagel
Schnittstellen (in) der Medienökonomie
Nomos,  2015, 474 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2172-6
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Die digitale Welt ist durch Schnittstellen geprägt. In Form von Benutzerschnittstellen oder Schnittsystemen sind diese oft technischer Natur. Mit Blick auf Social Media bestehen aber auch soziale Schnittstellen zwischen Individuen über Internetdienste. Entscheidungsprozesse wie die Medienwahl z.B. [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1149-9 ()
Rau
Digitale Dämmerung
Die Entmaterialisierung der Medienwirtschaft
Nomos,  2014, 328 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1149-9
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Kaum etwas beschäftigt die Medienwirtschaft derzeit in ähnlicher Weise, wie jene Fragen, die eine zunehmende Digitalisierung aufwirft. Wie werden Unternehmen in Zukunft Gewinne erwirtschaften? Wie geht die Medienökonomie und wie gehen letztendlich die Konsumenten damit um, dass die Produzenten von [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button