Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8329-7842-6 ()
Löblich | Pfaff-Rüdiger
Communication and Media Policy in the Era of the Internet
Theories and Processes
Nomos,  2013, 191 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7842-6
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Die Beiträge in diesem Band behandeln Kommunikations- und Medienpolitik in der Ära des Internets aus zwei Perspektiven: Theorien und Prozesse. Im Mittelpunkt steht dabei erstens die Frage, wie sich politische Prozesse in diesem Politikbereich bedingt durch technische Neuerungen und damit verbundene [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7281-3
Kersten | Schuppert
Politikwechsel als Governanceproblem
Nomos,  2012, 127 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7281-3
Sofort lieferbar
24,00 € inkl. MwSt.

Politikwechsel sind schnelle und radikale Wechsel einer Policy, die zugleich soziale, wirtschaftliche oder ökologische Grundentscheidungen und Grundstrukturen einer Gesellschaft verändern. Hartz-IV, Stuttgart 21 und die Energiewende sind Ausdruck eines neuen Politikstils, dessen Konzept als [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7740-5
Börzel | Hönke
Security and Human Rights
Mining Companies between International Commitment and Corporate Practice
Nomos,  2012, 48 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7740-5
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.

Multinationale Unternehmen werden zunehmend von transnationalen Institutionen auf freiwilliger Basis zu Menschenrechten und Sozialstandards verpflichtet. Die Studie untersucht in diesem Beitrag die Sicherheitspraktiken von Unternehmen und fragt, inwiefern sich diese an die Voluntary Principles on [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7241-7
Schuppert
When Governance meets Religion
Governancestrukturen und Governanceakteure im Bereich des Religiösen
Nomos,  2012, 164 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7241-7
Sofort lieferbar
29,00 € inkl. MwSt.

In dieser Studie wird erstmals das Verhältnis von Governance und Religion analysiert – eine bisher nicht gewählte Perspektive auf zwei komplexe Begrifflichkeiten. Das Verhältnis von Staat und Religion wird als Verhältnis unterschiedlicher Normenordnungen in den Blick genommen und damit in die [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7093-2
Maurer
Regulation Without Government
European Biotech, Private Anti-Terrorism Standards, and the Idea of Strong Self-Governance
Nomos,  2012, 43 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7093-2
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.

Der Autor des vorliegenden Bandes argumentiert gegen die inhärente Schwäche der Governance-Initiativen aus der Industrie heraus. Vielmehr können vor allem in High-Tech-Industrien dieselben Marktkräfte genutzt werden, mit denen Windows und andere kommerzielle Standards betrieben werden – dies vor [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-6343-9
Schuppert
Alles Governance oder was?
Nomos,  2011, 46 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6343-9
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.

Der Governancebegriff hat eine steile Karriere hinter sich und manche werden sich fragen, ob sie weiterhin anhält. Dies ist Anlass genug, die Leistungsfähigkeit des Governance-Konzepts zu hinterfragen. Dazu will diese Schrift einen kleinen Beitrag leisten, indem insgesamt sieben Funktionen des [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-6342-2
Hoffmann-Riem
Die Governance-Perspektive in der rechtswissenschaftlichen Innovationsforschung
Nomos,  2011, 47 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6342-2
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.

Das Werk formuliert die Vermutung, dass es für die Rechtswissenschaft der Gegenwart nicht mehr ausreicht, nach einzelnen Normen, verfügbaren Handlungsformen oder zuständigen Handlungsträgern Ausschau zu halten. Auch wenn diese Perspektive weiterhin ihre Bedeutung behält, führt doch die Suche oftmals [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-5802-2
Badura
Konzeptionen europäischer und transnationaler Governance in der Perspektive des Verfassungsrechts
Nomos,  2010, 32 Seiten, Rückendraht
ISBN 978-3-8329-5802-2
Sofort lieferbar
19,00 € inkl. MwSt.

Die verschiedenen Konzepte von Governance befürworten für die Ordnung und Erledigung öffentlicher Angelegenheiten dem Prinzip nach eine erweiterte, nicht durch Repräsentation vermittelte Partizipation der Betroffenen und eine Kooperation der Institutionen hoheitlicher Herrschaft und Verwaltung mit [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-4287-8
Grande | May
Perspektiven der Governance-Forschung
Nomos,  2009, 91 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-4287-8
Sofort lieferbar
14,00 € inkl. MwSt.

Die Governance-Forschung stellt derzeit einen der wichtigsten und vielversprechendsten Forschungsschwerpunkte in den Sozialwissenschaften dar. Aufgrund ihres Gegenstandsbereichs ist interdisziplinäre Kooperation für die Governance-Forschung unverzichtbar. Komplexe Akteurkonstellationen und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button