Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-8575-9
Jensen
Die Privilegierung der Landwirtschaft
Nomos,  2021, 471 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8575-9
In Kürze wieder lieferbar, vorbestellbar
132,00 € inkl. MwSt.

Auch in einer industrialisierten und dienstleistungsgeprägten Volkswirtschaft ist und bleibt die Landwirtschaft ein besonders schützenswerter Sektor, der nicht nur im eigenen, sondern auch im Interesse der Allgemeinheit wirtschaftet. Die gesellschaftliche Debatte zeigt jedoch, dass nicht in jedem [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7885-0
Pitschel
Die gute fachliche Praxis
Ein staatliches Steuerungsinstrument im Spannungsfeld zwischen ökonomischen und ökologischen Interessen in der Landwirtschaft
Nomos,  2021, 1035 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7885-0
Sofort lieferbar
199,00 € inkl. MwSt.

Die Verfasserin setzt sich mit der Bedeutung der Landwirtschaft im Kontext der aktuellen Umweltschutzdebatte auseinander und erkennt den Umweltschutz als Schicksalsfrage kommender Jahrzehnte.
Sie analysiert, ob das Konzept der guten fachlichen Praxis als strukturprägendes Element des [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8176-8
Martínez
Jahrbuch des Agrarrechts
Band XV
Nomos,  2021, 439 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8176-8
Sofort lieferbar
114,00 € inkl. MwSt.

Im XV. Band des Jahrbuchs zum Agrarrecht werden aktuelle agrarrechtliche Problemstellungen beleuchtet und rechtliche Lösungen vorgestellt. International wird die Herangehensweise Südkoreas hinsichtlich der Besitzbeschränkungen von Ackerland und Zwangsnutzungen dargestellt, aus polnischer Sicht [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6153-1
Hille
Das Recht des Getreidehandels
Eine juristische Betrachtung des Handels mit Ware und Derivaten auf Basis von Agrarrohstoffen
Nomos,  2019, 335 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6153-1
Sofort lieferbar
88,00 € inkl. MwSt.

Das Recht des Getreidehandels gehört in all seinen Facetten vom Korn bis zum Wertpapier zu den bislang kaum aufbereiteten juristischen Themenfeldern. Als umfassende Betrachtung jener Schnittstelle von Agrar- und Wirtschaftsrecht stellt dieses Werk eine aufschlussreiche, umfassende Pionierarbeit dar. [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6351-1
Ortgies
Rechtliches Risikomanagement im Lebensmittelrecht
Die (ordnungs-) rechtliche Steuerung sicherer Lebensmittel im Kontext verfassungs- und unionsrechtlicher Anforderungen
Nomos,  2019, 510 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6351-1
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
132,00 € inkl. MwSt.

Kein Lebensmittelrecht kann gewährleisten, dass ausschließlich sichere Lebensmittel in den Verkehr gelangen. Gleichwohl werden regelmäßig nach jedem Lebensmittelskandal Forderungen laut, die unter Berufung auf die Verfassung auf eine Verschärfung des Systems drängen. Aus einer dogmatisch genauen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6123-4
Fang | Martínez | Qi
Nachhaltigkeit und Landwirtschaft in China und Deutschland
Eine rechtsvergleichende Perspektive
Nomos,  2019, 285 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6123-4
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Das Werk Nachhaltigkeit und Landwirtschaft in China und Deutschland – Eine rechtsvergleichende Perspektive enthält Beiträge chinesischer und deutscher Autoren zu Rechtsfragen der Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft. In beiden Staaten wird die Erhaltung der verschiedenen Funktionen der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5831-9
CEDR
Agriculture and Competition
XXIX European Congress and Colloquium of Rural Law, Lille, 20-23 September 2017 / XXIXe Congrès et Colloque Européen de Droit Rural, Lille, 20-23 septembre 2017 / XXIX. Europäischer Agrarrechtskongress, Lille, 20.-23. September 2017
Nomos,  2019, 504 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8487-5831-9
Sofort lieferbar
129,00 € inkl. MwSt.

Der XXIX. Europäische Agrarrechtskongress, der vom 20. bis 23. September 2017 in Lille stattfand, wurde vom C.E.D.R. (Comité Européen de Droit Rural) in Zusammenarbeit mit der Französischen Vereinigung für Agrarrecht (AFDR) organisiert.
Das übergreifende Thema des Kongresses war "Landwirtschaft und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5315-4
Hoffmeister
Steuerung des landwirtschaftlichen Grundstücksverkehrs
Bestand und Weiterentwicklung des Grundstückverkehrsrechts unter besonderer Berücksichtigung unionsrechtlicher Grenzen
Nomos,  2018, 372 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5315-4
Sofort lieferbar
98,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit wurde mit dem 2. Preis des Promotionspreises der DGAR ausgezeichnet.
Das Grundstückverkehrsgesetz bildet den Rechtsrahmen für die Übertragung landwirtschaftlicher Grundstücke. Vor dem Hintergrund gestiegener Kaufpreise am landwirtschaftlichen Bodenmarkt, Konzentrationsprozessen in der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4970-6
Martínez
Jahrbuch des Agrarrechts
Band XIV
Nomos,  2018, 358 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4970-6
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Im XIV. Band des Jahrbuchs zum Agrarrecht wird im Lichte der sich wandelnden Agrarstruktur aus der Praxis der Hofübergaben berichtet und auf Probleme für landwirtschaftliche Grundstücke im Rahmen der kommunalen Bauleitplanung eingegangen. Bezeichnend für das Agrarrecht waren die Kongresse des CEDR, [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5181-5
Bremer
Die rechtliche Gestaltung des Agrarstrukturwandels
Nomos,  2018, 472 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5181-5
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Der Agrarstrukturwandel ist in nahezu jeder Region und jedem land- und forstwirtschaftlichen Betrieb spürbar. Die Bekämpfung des Wandels wird oft als staatliche Aufgabe bezeichnet. Dieses Werk untersucht den verfassungsrechtlichen Begriff Agrarstruktur und den Agrarstrukturwandel erstmals in einem [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button