Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-8566-7
Baasch
Lebzeitige Kapitalzuwendungen an Minderjährige auf Spar- und Girokonten am Beispiel der Schenkung und Kontoleihe
Nomos,  2021, 359 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8566-7
Sofort lieferbar
99,00 € inkl. MwSt.

Lebzeitige Kapitalzuwendungen an Minderjährige auf Konten beschäftigen immer wieder die Gerichte. Seit dem Jahr 2019 unterscheidet der BGH für in diesem Zusammenhang auftretende Fragen zwischen dem Innen- und Außenverhältnis. Diesen neuen Ansatz berücksichtigend nimmt das Werk eine ausführliche [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8578-0
Hüttmann
Die Ansprüche aus § 1379 BGB unter besonderer Berücksichtigung des Hinzuziehungsanspruchs
Nomos,  2021, 179 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8578-0
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Durchsetzung eines Zugewinnausgleichsanspruchs scheitert in der Praxis oft an fehlenden Beweismöglichkeiten. Die Verfasserin untersucht, inwiefern die Ansprüche aus § 1379 BGB hier Abhilfe schaffen können. Da insbesondere der Anspruch auf Hinzuziehung bei der Erstellung des [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7880-5
Collo
Muslimische Migrantenfamilien im deutschen Sorge- und Umgangsverfahren
Nomos,  2021, 182 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7880-5
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.

Kindschaftssachen mit muslimischen Migrantenfamilien nehmen in der Praxis deutscher Familiengerichte eine zunehmend wichtigere Rolle ein. Häufig sind die Rechtsanwender aufgrund zahlreicher Besonderheiten und kultureller Vorprägungen der Beteiligten mit einem erheblichen Informationsdefizit [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7994-9
Hrubesch-Millauer | Wolf | Eggel
Digitales Erbrecht – Perspektiven aus der Schweiz
Beiträge zum Einfluss des «Digitalen» auf das Erbrecht und die erbrechtliche Planung
Nomos,  2021, 256 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7994-9
Sofort lieferbar
82,00 € inkl. MwSt.

Mehr und mehr beschäftigt die fortschreitende Digitalisierung des Alltags Gesetzgebung, Rechtsprechung und auch die Rechtswissenschaft in ihren verschiedensten Teilgebieten. So ist es denn nicht erstaunlich, dass auch die Begriffe «Digitales Erbrecht», «Digitaler Erbgang» und «Digitaler Nachlass» [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6560-7
Straub
Das Recht des Kindes auf Kenntnis der eigenen Abstammung und seine Einbettung in das Abstammungsrecht
Unter besonderer Berücksichtigung des Gesetzes zur Regelung des Rechts auf Kenntnis der Abstammung bei heterologer Verwendung von Samen
Nomos,  2020, 495 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6560-7
Sofort lieferbar
129,00 € inkl. MwSt.

Das als Ausprägung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts anerkannte Recht des Kindes auf Kenntnis der eigenen Abstammung gewinnt vor dem Hintergrund fortschreitender Reproduktionsmethoden und der Pluralisierung von Familienformen zunehmend an Bedeutung. Das geltende Abstammungsrecht bildet diese [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6677-2
Lassen
Die Nachlassverwaltung in der Erbengemeinschaft
Eine problemorientierte Untersuchung der Verwaltungsbefugnisse von Miterben
Nomos,  2020, 171 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6677-2
Sofort lieferbar
45,00 € inkl. MwSt.

Mit der Nachlassverwaltung in einer Erbengemeinschaft widmet sich die Arbeit einem Thema von zentraler Bedeutung für die juristische Praxis. Eingebettet in die Auseinandersetzung mit den Verwaltungsbefugnissen von Miterben konzentriert sich das Werk auf die umstrittene Möglichkeit des [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6133-3
Jaspert
Die Bewertung von Schenkungen im Rahmen des Pflichtteilsergänzungsanspruchs
Am Beispiel zurückbehaltener Rechte bei Grundstücksschenkungen
Nomos,  2019, 266 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6133-3
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Das deutsche Erbrecht gewährt Pflichtteilsberechtigten als Ausgleich für bestimmte lebzeitige Schenkungen von Erblassern einen Pflichtteilsergänzungsanspruch. In der Praxis werden häufig Grundstücksschenkungen vorgenommen, bei denen sich Schenker Rechte am Grundstück zurückbehalten. Die Bewertung [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6075-6
von Scheliha
Familiäre Autonomie und autonome Familie
Die Selbstbestimmung bei der rechtlichen Eltern-Kind-Zuordnung im deutsch-französischen Vergleich
Nomos,  2019, 671 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6075-6
Sofort lieferbar
149,00 € inkl. MwSt.

Die rechtliche Eltern-Kind-Zuordnung befindet sich aktuell im Umbruch und erlangt immer mehr Dimensionen: Der medizinische Fortschritt, die Liberalisierung bestimmter gesellschaftlicher Werte und die stärkere internationale Vernetzung haben zur Folge, dass das Recht neue Familienformen abbilden [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5759-6
Höfling
Die Schenkung und die unentgeltliche Verfügung im Erbrecht
Nomos,  2019, 399 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5759-6
Sofort lieferbar
104,00 € inkl. MwSt.

Mit der Untersuchung von Schenkung und unentgeltlicher Verfügung im erbrechtlichen Kontext widmet sich die Arbeit einem zentralen Thema des Erbrechts, dem in der gerichtlichen, notariellen und anwaltlichen Praxis besondere Bedeutung zukommt. Ausgehend von der Auslegung der Begriffe im Schuldrecht [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5331-4
Dorth
Das Verhältnis von Erbschein und Europäischem Nachlasszeugnis
Nomos,  2019, 535 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5331-4
Sofort lieferbar
139,00 € inkl. MwSt.

Die Monografie erforscht das gesetzlich kaum geregelte Verhältnis zwischen nationalen Erbnachweisen und dem durch die VO (EU) Nr. 650/2012 neu geschaffenen Europäischen Nachlasszeugnis. Beide Arten des Erbnachweises stehen im internationalen Erbfall nunmehr nebeneinander, weisen aber signifikante [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button