Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-8417-2
Wölfel
Abrechnungsbetrug im Krankenhaus
Strafbarkeit von Ärzten und Geschäftsführung
Nomos,  2021, 330 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8417-2
Sofort lieferbar
95,00 € inkl. MwSt.

Die Abrechnung von Gesundheitsleistungen ist kompliziert und vielschichtig. Das gilt in besonderem Maße für medizinische Leistungen im Krankenhaus. Das historisch gewachsene Vergütungssystem bietet Raum für Fehlabrechnungen bis hin zum Betrug. Diese Arbeit untersucht den bisher nicht [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8352-6
Hilgendorf | Hoven | Rostalski
Triage in der (Strafrechts-) Wissenschaft
Nomos,  2021, 395 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8352-6
Sofort lieferbar
112,00 € inkl. MwSt.

Die Corona-Pandemie stellte Ärztinnen und Ärzte weltweit vor tragische Entscheidungen: Wem soll das Leben gerettet werden, wenn klar ist, dass die vorhandenen Ressourcen nicht ausreichen, um alle zu behandeln? Unter dem Stichwort „Triage“ kam es zu einer breiten gesellschaftlichen Debatte, die auch [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8316-8
Winkler
Der Arzt im Konflikt zwischen Fehleroffenbarungspflicht und Selbstbelastungsfreiheit
Nomos,  2021, 294 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8316-8
Sofort lieferbar
82,00 € inkl. MwSt.

Lange bestand hinsichtlich der ärztlichen Pflicht zur Offenbarung von Behandlungsfehlern in Literatur und Rechtsprechung ein diffuses Meinungsbild. Mit Inkrafttreten des Patientenrechtegesetzes 2013 hat sich eine weitere Diskussion erübrigt. Im Zuge der Gesetzesreform wurde ein entsprechender [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8252-9
Meyer
Umfang und Grenzen der Bindungswirkung von Patientenverfügungen
Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung von Demenzerkrankungen und der zivil- und strafrechtlichen Haftbarkeit des Arztes
Nomos,  2021, 316 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8252-9
Sofort lieferbar
82,00 € inkl. MwSt.

Die Umsetzung von Patientenverfügungen stößt weiterhin auf Unsicherheiten, die im Rahmen dieser Arbeit untersucht werden. Neben der Frage, inwieweit zur Umsetzung einer Patientenverfügung die Beteiligung eines Patientenvertreters erforderlich ist, wird zudem geklärt, ob die Bindungswirkung einer [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8167-6
Rathgeber
Nosokomiale Infektionen
Organisationspflichten und rechtliche Verantwortlichkeit
Nomos,  2021, 401 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8167-6
Sofort lieferbar
104,00 € inkl. MwSt.

In der Medizin des 21. Jahrhunderts stellen Nosokomiale Infektionen noch immer ein allgegenwärtiges Behandlungsrisiko dar. Der Verfasser erläutert systematisch die vielfältigen Anforderungen an eine standardgerechte infektionspräventive Hygieneorganisation in medizinischen Einrichtungen und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8145-4
Meyer
Strafbare Korruption bei Kooperationen mit den Gesundheitshandwerken
Die Voraussetzungen einer Strafbarkeit nach § 299a StGB bei einer Zusammenarbeit von Ärzten bzw. Zahnärzten mit Hörgeräteakustikern, Optikern sowie Orthopädie- und Zahntechnikern
Nomos,  2021, 571 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8145-4
Sofort lieferbar
138,00 € inkl. MwSt.

Zur Versorgung von Patienten arbeiten Ärzte und Zahnärzte mit Gesundheitshandwerkern zusammen. Je nach Ausgestaltung der Kooperation kann diese eine Korruption i. S. d. §§ 299a ff. StGB beinhalten. Die für die strafrechtliche Prüfung relevanten Eigenheiten einer Versorgung mit Hörgeräten, Sehhilfen [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-8097-6
Bergschneider
Die Rechtfertigung medizinischer Notfallbehandlungen nicht ansprechbarer Patienten
Die Geschäftsführung ohne Auftrag als strafrechtlicher Rechtfertigungsgrund und Leitbild?
Nomos,  2021, 326 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-8097-6
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Über der Notfallmedizin und den daran Beteiligten schwebt bei der Behandlung nicht ansprechbarer Patienten das Damoklesschwert der Haftung und des Strafrechts. Die Auflösung des insbesondere im Strafrecht virulent werdenden Spannungsverhältnisses zwischen Selbstbestimmungsrecht und Lebensschutz ist [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6755-7
Richter
Strafbarkeit der Beteiligten bei einem Verstoß gegen die Beschränkung des Spenderkreises bei der Lebendorganspende
Untersucht anhand § 19 Abs. 1 Nr. 2 und § 8 Abs. 1 S. 2 TPG
Nomos,  2020, 364 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6755-7
Sofort lieferbar
96,00 € inkl. MwSt.

Der Spenderkreis bei der Lebendspende nicht regenerierungsfähiger Organe ist in Deutschland aufgrund des § 8 Abs. 1 S. 2 TPG stark beschränkt. Diese Arbeit untersucht die Beschränkung des Spenderkreises und die Strafbarkeit der Beteiligten bei einem Verstoß gegen die Beschränkung. Dabei wird [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6624-6
Patzke
Die gesetzliche Regelung der Präimplantationsdiagnostik auf dem Prüfstand - § 3a ESchG
Nomos,  2020, 359 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6624-6
Sofort lieferbar
94,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit untersucht vor dem Hintergrund der gesetzlichen Neuregelung der Präimplantationsdiagnostik (PID) durch § 3a ESchG, ob die Regelung eine rechtssichere Handhabung der PID in Deutschland ermöglicht. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Frage, ob das Ansinnen des Gesetzgebers, die PID [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-6639-0
Epitropakis
Die Strafbarkeit der Manipulationen bei der Organallokation nach den Tötungs- und Körperverletzungsdelikten
Nomos,  2020, 274 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-6639-0
Sofort lieferbar
72,00 € inkl. MwSt.

Die strafrechtliche Aufarbeitung des Organtransplantationsskandals umfasst sowohl die detaillierte Präsentation der in der Rechtsprechung und Schrifttum herrschenden Ansichten als auch Bedenken gegen die vom BGH vertretene Straffreistellung des angeklagten Arztes. Die Verhaltensform des Täters wird [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button