Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-1023-2
Mayer
Der Gleichbehandlungsbeauftragte als Regulierungshelfer im österreichischen Elektrizitätsrecht
Nomos,  2021, ca. 300 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1023-2
Erscheint Dezember 2021 (vormerkbar)
ca. 79,00 € inkl. MwSt.

Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Wandel der staatlichen Aufgabenwahrnehmung im Elektrizitätsrecht, wo immer mehr Private (Gleichbehandlungsbeauftragte) zur Erfüllung gewisser öffentlicher Aufgaben eingesetzt werden, unter anderem zur Umsetzung des energierechtlichen Gleichbehandlungsgebotes. Den [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7894-2
Weiser-Saulin
Public Corporate Governance kommunaler Unternehmen
Rechtliche Grundlagen, Hemmnisse und praktische Umsetzung eines Konzepts zur Sicherung kommunaler Ingerenzrechte
Nomos,  2021, 382 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7894-2
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Public Corporate Governance kommunaler Unternehmen ist ein Konzept der Unternehmenssteuerung- und Kontrolle, das in der kommunalen Praxis bereits Anwendung findet, sich jedoch noch nicht umfassend als Steuerungskonzept in den Kommunen etabliert hat. Das Werk stellt die rechtlichen Grundlagen dieses [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7734-1
Chan | Ennuschat | Lee | Lin | Storr
Die Corona-Krise und das öffentliche Wirtschaftsrecht
Taiwanesisch-österreichisch-deutsche Tagungen zum Öffentlichen Wirtschaftsrecht
Nomos,  2021, 151 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7734-1
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Der weltweite Ausbruch der COVID-19-Pandemie betrifft das Öffentliche Wirtschaftsrecht in besonderem Maße. Innerhalb kürzester Zeit wurden Beschränkungen der Gewerbefreiheit in einem Umfang beschlossen, der vor Beginn der Corona-Krise schlicht nicht vorstellbar gewesen wäre. In diesem Band [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-7974-1
Chan | Ennuschat | Lee | Storr
Öffentliches Wirtschaftsrecht im digitalen Zeitalter
Taiwanesisch-österreichisch-deutsche Tagungen zum Öffentlichen Wirtschaftsrecht
Nomos,  2021, 119 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-7974-1
Sofort lieferbar
32,00 € inkl. MwSt.

Wie sämtliche Bereiche der Gesellschaft, so stellt die Digitalisierung auch das Öffentliche Wirtschaftsrecht vor große Herausforderungen. Wie lässt sich dieses Rechtsgebiet, das einstmals als Vorreiter der gesellschaftlichen Entwicklung galt, in das digitale Zeitalter transformieren? Dieser Band [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-5202-7
Jung
Die Europäisierung des Gemeinwohls am Beispiel des Art. 106 Abs. 2 AEUV
Nomos,  2018, 397 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-5202-7
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Das Verhältnis von Markt und Staat wird in der Unionsrechtsordnung im Wesentlichen durch Art. 106 Abs. 2 AEUV bestimmt, der für Dienstleistungen von allgemeinem wirtschaftlichem Interesse die Möglichkeit des Dispenses von der Geltung der Vorschriften der Verträge etabliert. Den Mitgliedstaaten wurde [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4391-9
Stachurski
Die europäische Dienstleistungsrichtlinie und ihre Umsetzung in das polnische Recht
Nomos,  2018, 340 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4391-9
Sofort lieferbar
89,00 € inkl. MwSt.

Die Umsetzung der im Jahr 2006 verabschiedeten Dienstleistungsrichtlinie stellte nicht nur das deutsche Wirtschaftsverwaltungsrecht vor erheblichen Anpassungsbedarf, sondern verursachte ähnliche Schwierigkeiten in anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Die Arbeit beschäftigt sich mit der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4698-9
Buus
Bedarfsplanung durch Gesetz
Unter besonderer Berücksichtigung der Netzbedarfsplanung nach dem EnWG
Nomos,  2018, 429 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4698-9
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Gegenstand der Untersuchung ist die gesetzliche Bedarfsplanung im Bereich des Verkehrswege- und Stromtrassenbaus. Der Autor entfaltet die Bindungen des Gesetzgebers bei der Planung und analysiert die Rechtswirkungen, die von der legislativen Bedarfsfestlegung auf allen Ebenen der gestuften [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-4132-8
Wiebe
Unternehmerfreiheit versus Verbraucherschutz?!
Das Verhältnis zwischen Unternehmerfreiheit und Verbraucherschutz im Spiegel des öffentlichen Verbraucherschutzrechts
Nomos,  2017, 430 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-4132-8
Sofort lieferbar
109,00 € inkl. MwSt.

Der Autor analysiert das im EU-Primär- und Verfassungsrecht angelegte Verhältnis zwischen Unternehmerfreiheit und Verbraucherschutz und leitet daraus Kriterien ab, die bei der Gestaltung und Anwendung des öffentlichen Verbraucherschutzrechts einen Ausgleich zwischen den Unternehmer- und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3785-7
Tjardes
Verwaltungsakt unter Kartellrechtsvorbehalt?
Anwendbarkeit und Rechtsfolgen
Nomos,  2017, 234 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3785-7
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Ausgehend von einem obiter dictum des BGH in der Entscheidung „Niederbarnimer Wasserverband“ beschäftigt sich die Arbeit mit der Qualifikation des Verwaltungsakts als wirtschaftliche Tätigkeit und der damit einhergehenden möglichen kartellrechtlichen Kontrolle. Diese Frage wird abrückend von einer [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-3000-1
Haltern
Völkerrecht statt Verordnungsrecht
Unionsrechtskonformität der Regelung zur Übertragung von Beiträgen auf den einheitlichen Abwicklungsfonds und der gemeinsamen Nutzung dieser Beiträge in einem völkerrechtlichen Übereinkommen (IGA) statt in der SRM-Verordnung
Nomos,  2016, 105 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-3000-1
Sofort lieferbar
28,00 € inkl. MwSt.

Der Band enthält ein Rechtsgutachten, das der Verfasser für das Bundesministerium der Finanzen verfasst hat. Das Gutachten geht der Frage nach, ob die Übertragung von Beiträgen auf den einheitlichen Abwicklungsfonds und die gemeinsame Nutzung dieser Beiträge in einem völkerrechtlichen Abkommen und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button