Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8487-2279-2
Banafsche | Platzer
Soziale Menschenrechte und Arbeit
Multidisziplinäre Perspektiven
Nomos,  2015, 205 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-2279-2
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. MwSt.

Aus multidisziplinärer Perspektive und unter Einbeziehung praktischer Erfahrungswelten setzt sich der Band mit der Bedeutung und Wirksamkeit sozialer Menschenrechte und dabei insbesondere mit dem Menschenrecht der Arbeit auseinander.
Die Beiträge sind in der Rechtswissenschaft, der Philosophie, der [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-1982-2
Mis
Europäische Betriebsräte in Polen
Ein Weg zur Europäisierung nationaler und betrieblicher Arbeitsbeziehungen?
Nomos,  2015, 356 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-1982-2
Sofort lieferbar
69,00 € inkl. MwSt.

Europäische Betriebsräte (EBR) im mittelosteuropäischen Kontext wurden bislang nur unzureichend erforscht. Die Autorin fragt aus einer polnischen Akteursperspektive heraus, worin der interessenspolitische Nutzen bzw. europäische Mehrwert von EBRs für nationale Gewerkschaften und betriebliche [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0987-8 ()
Rüb | Müller
Arbeitsbeziehungen im Prozess der Globalisierung und Europäischen Integration
Ökonomische und soziale Herausforderungen im Zeichen der Euro-Krise
Nomos,  2013, 448 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0987-8
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. MwSt.

Globalisierung, Europäische Integration und Euro-Krise schaffen Rahmenbedingungen und Herausforderungen, die neue Antworten im Bereich der Arbeitsbeziehungen, der Erwerbsregulierung und der gewerkschaftlichen Politik erfordern. Die Beiträge des Bandes widmen sich unter theoretischen, empirischen und [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0545-0
Gonser
Betriebliche Arbeitsbeziehungen in Estland, Lettland und Litauen
Rahmenbedingungen und Praxis
Nomos,  2013, 262 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0545-0
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Das bislang nicht vergleichend und strukturiert erfasste Gebiet betrieblicher Arbeitsbeziehungen in Estland, Lettland und Litauen wird für Leser aus Wissenschaft und Praxis anhand einer neu entwickelten Typologie anschlussfähig analysiert. Nach einer fundierten Analyse wesentlicher Rahmendaten wie [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8487-0616-7
Weber
Sektorale Sozialdialoge auf EU-Ebene
Supranationale und nationale Perspektiven
Nomos,  2013, 283 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8487-0616-7
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. MwSt.

Die Autorin widmet sich einer neueren Entwicklung im Sozialdialog auf EU-Ebene, an dem Dachverbände von Gewerkschaften und Arbeitgebern beteiligt sind. Hier werden in jüngerer Zeit implementationsorientierte, jedoch rechtlich unverbindliche Ergebnisse erzielt. Weitgehend unklar ist, wie eine [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-7071-0
Verspohl
Health Care Reforms in Europe
Convergence towards a Market Model?
Nomos,  2012, 328 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-7071-0
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Wettbewerb und Privatisierung sollen die Gesundheitssysteme effizienter und kundenorientierter machen. Ausgehend von der Wohlfahrtsstaatenforschung, die Gesundheit bisher vernachlässigt hat, untersucht dieses Buch, ob und wie weit Marktelemente in die Gesundheitssysteme der Niederlande, Deutschland [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-6577-8
Nospickel
Armutsbekämpfung in den mittel- und osteuropäischen Mitgliedstaaten der Europäischen Union
Nomos,  2012, 320 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6577-8
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Offiziell existierte Armut in der Zeit des real existierenden Sozialismus in den mittel- und osteuropäischen Staaten nicht. Mit dem Fall der Mauer und den damit einhergehenden ökonomischen, politischen und gesellschaftlichen Reformen änderte sich dies gründlich. Heute ist das Ausmaß an Armut in den [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-6663-8
Lierse
The Evolution of the European Economic Governance System
Monetary and Business Tax Cooperation from a Discusive Institutionalist Perspective
Nomos,  2011, 306 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-6663-8
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. MwSt.

Der vorliegende Band beschäftigt sich mit den Besonderheiten des europäischen Wirtschaftssystems und deckt Gründe für die Entstehung verschiedener Kooperationsmodi auf. Aufbauend auf einem diskursiv-institutionalistischen Ansatz, lenkt das Projekt die Aufmerksamkeit auf die Rolle von [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-5715-5
Stegemann
Gewerkschaften und kollektives Arbeitsrecht in Polen
Wechselbeziehungen im geschichtlichen Kontext
Nomos,  2011, 630 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5715-5
Sofort lieferbar
119,00 € inkl. MwSt.

Diese Studie liefert erstmals eine interdisziplinäre Analyse der vielschichtigen Wechselbeziehungen, welche die Dynamik gegenseitiger Beziehungen zwischen Staat, Gewerkschaften und Arbeitgebern ausmachen und das aktuelle polnische Arbeitsrecht prägen. Zum einen werden die aktuellen Bestimmungen des [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-5904-3
Hacker
Das liberale Europäische Sozialmodell
Rentenreformen in der EU und die Offene Methode der Koordinierung
Nomos,  2010, 428 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-5904-3
Sofort lieferbar
79,00 € inkl. MwSt.

Die europäischen Wohlfahrtsstaaten stehen unter dem zunehmenden Anpassungsdruck der weit fortgeschrittenen Wirtschaftsintegration des Kontinents, während die soziale Dimension der EU gering ausgebaut und voluntaristisch bleibt. Diese Studie hinterfragt, ob die Offene Methode der Koordinierung (OMK) [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

Kontakt-Button