Aktualisieren

0 Treffer

978-3-8329-1800-2
Duwendag
Globalisierung im Kreuzfeuer der Kritik
Gewinner und Verlierer - Globale Finanzmärkte - Supranationale Organisationen - Job-Exporte
Nomos,  2006, 162 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1800-2
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. MwSt.

Viele Volkswirtschaften sind mit dem rasanten Tempo der Globalisierung nicht fertig geworden. Einige wurden überfordert, andere verwundbarer und krisenanfälliger gemacht. Dazu beigetragen haben auch diverse Fehlentwicklungen der Globalisierung. Dies hat inzwischen zu einer derart massiven Kritik [...]

> mehr Informationen
In den Warenkorb

978-3-8329-1627-5
Finanzinstitutionen und wirtschaftliche Entwicklung
Eine Untersuchung der Reform des Zentralbankwesens und der Bankenregulierung in der Türkei
Nomos,  2005, 327 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-1627-5
Vergriffen, kein Nachdruck
69,00 € inkl. MwSt.

Die Bedeutung der institutionellen Rahmenbedingungen für die Stabilität von Finanzsystemen ist spätestens seit den Finanz- und Währungskrisen der neunziger Jahre in den Mittelpunkt der wissenschaftlichen Debatte gerückt. Besonders Banken haben sich als sehr krisenanfällig erwiesen. Trotz ihres [...]

> mehr Informationen

978-3-8329-0877-5
Werner
Handelspolitik für Finanzdienste
Nomos,  2004, 317 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-8329-0877-5
Vergriffen, kein Nachdruck
78,00 € inkl. MwSt.

Die internationale Finanzmarktverfassung hat nicht nur die Aufgabem Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten, sondern auch größtmögliche Freizügigkeit. Ein Vergleich multilateraler Liberalisierungsvereinbarungen der vergangenen 50 Jahre zeigt, dass diese beiden Ziele keine Gegensätze darstellen [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-8162-0
Duwendag
Reformen in Russland und die deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen
Nomos,  2002, 309 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-7890-8162-0
Vergriffen, kein Nachdruck
64,00 € inkl. MwSt.

Nach einer langen Phase des wirtschaftlichen Niedergangs ist mit dem Amtsantritt Putins neuer Schwung in die russische Transformationspolitik gekommen. Der Sammelband dokumentiert in 27 Fachbeiträgen von Russland-Experten den aktuellen Stand der neuen Reformpolitik und analysiert die Chancen und [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-8018-0
Berensmann
Currency boards: A monetary and exchange rate policy solution for transition countries?
The cases of Estonia and Lithuania
Nomos,  2002, 256 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-8018-0
Vergriffen, kein Nachdruck
40,00 € inkl. MwSt.

Dieses Buch gibt einen umfassenden Überblick über die theoretische Funktionsweise von Currency Board-Systemen und ihrer Anwendung in den beiden Transformationsländern Estland und Litauen. Im ersten Kapitel wird die institutionelle Ausgestaltung beider Currency Board-Systeme dargestellt. Im Anschluss [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-6455-5
Der Stabilitäts- und Wachstumspakt in der Europäischen Währungsunion
Grundlagen, Abstimmungsmacht und Glaubwürdigkeit der Sanktionierung übermäßiger Defizite
Nomos,  2000, 203 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6455-5
Vergriffen, kein Nachdruck
37,00 € inkl. MwSt.

Bei ihrem Gipfeltreffen in Amsterdam im Juni 1997 haben sich die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union auf einen Stabilitäts- und Wachstumspakt zur Sicherstellung stabiler öffentlicher Finanzen in der Europäischen Währungsunion geeinigt.
Das Erreichen ambitionierter Ziele des Paktes, [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-6062-5 ()
Hahn
Die Europäische Währung
Nomos,  1999, 138 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-6062-5
Vergriffen, kein Nachdruck
26,00 € inkl. MwSt.

Seit dem Jahre 1993 stehen die Würzburger Universitätsreden zum Währungsrecht im Zeichen der einheitlichen europäischen Währung. Den Schwerpunkt der hier vorgelegten Referate bilden die Konvergenzkriterien als Maßstäbe der Zulassung der einzelnen Mitglieder der Europäischen Union zum Währungsgebiet [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-5202-6 ()
Stabilitätsprüfung von Geldnachfragefunktionen ausgewählter EU-Staaten
Eine Darstellung und Anwendung der Flexible Kleinste Quadrate-Methode
Nomos,  1998, 154 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5202-6
Vergriffen, kein Nachdruck
28,00 € inkl. MwSt.

Angesichts der politischen und wirtschaftlichen Veränderungen in Osteuropa sowie der weiteren Integrationsbestrebungen innerhalb der Europäischen Union richtet sich das wissenschaftliche Interesse auf angemessene Modelle strukturellen Wandels. Im Hinblick auf die Währungsunion und die zukünftige [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-5280-4 ()
Grassinger
Nutzen und Kosten einer Währungsunion
Wohlfahrtseffekte eines gemeinsamen Geldes
Nomos,  1998, 282 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-5280-4
Vergriffen, kein Nachdruck
45,00 € inkl. MwSt.

Die geplante Europäische Währungsunion wird in zahlreichen Veröffentlichungen auf ihre institutionellen Schwächen, wirtschaftspolitischen Implikationen und empirischen Auswirkungen untersucht. Diesen fallspezifischen Betrachtungen mangelt es aber häufig an wissenschaftlicher Fundierung.
Auf der Basis [...]

> mehr Informationen

978-3-7890-4203-4 ()
Das Währungswesen in der europäischen Integration
Nomos,  1996, 168 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-7890-4203-4
Vergriffen, kein Nachdruck
26,00 € inkl. MwSt.

Der siebte Sammelband der Würzburger Universitätsreden behandelt Voraussetzungen, Sachdienlichkeit und stabilitätspolitische Glaubwürdigkeit der europäischen Einheitswährung. Schwerpunkte bilden einerseits die Aufgaben der verschiedenen Banken und ihre Geschäftsfelder in der Währungsunion, [...]

> mehr Informationen

Kontakt-Button